Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie in Köln - 6 Therapeuten

Schnell und einfach Hilfe bekommen! Heilpraktiker für Psychotherapie, Psychologen und Psychotherapeuten finden. Termine in Köln oder Online via Videochat vereinbaren.

Einzeltherapie Familientherapie Kinder- und Jugendtherapie Paartherapie

Sie bieten selbst Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie in Köln an? Anzeige veröffentlichen.

Heilpraktiker für Psychotherapie in Bergisch Gladbach Einzel- und Paartherapie, Seminare

Wolfgang Reinermann Ab 120€/55 Min.
12,6 km Bergisch Gladbach
Seit 2002 arbeite ich als Psychosynthese Therapeut & Trainer in freier Praxis. Neben der Einzel und Paartherapie gebe ich seit 2003 Seminare im Bereich Psychosynthese... Mehr und Focusing. Meine Arbeit ist prozessorientiert, auf den Körper bezogen und damit am Erleben orientiert, dass erst durch Achtsamkeit dialogfähig wird. In der Vorgehensweise teile ich die Auffassungen der Traumarabeit von P. Levine, verfolge Wege der Schematherapie und nutze die tiefenpsychologischen Landkarten C.G. Jungs und R.Assagiolis (personale und transpersonale Psychosynthese) Meine Ausbildung absolvierte ich von 1997 -2002 am Institut für Psychosynthese in Köln, wo ich von 2002 bis 2018 auch als Lehr und Paartherapeut tätig war. Seit 2019 arbeite ich in meiner Praxis in Bergisch Gladbach. Weniger
2 Ausbildungen
Abrechnung Krankenkasse: Selbstzahler
Wartezeit auf Termine: Kurzfristige Termine möglich
Praxisbilder:

Psychotherapeutische Praxis Peter Groß, Köln. Psychologischer Psychotherapeut.

Peter Groß 81 Jahre Ab 130€/50 Min.
3,4 km KölnTherapie per Videochat Therapie per Telefon
Zur Person Jahrgang 1940. Nach 10 Jahren Tätigkeit als Wirtschaftspsychologe bei Lufthansa und Hapag-Lloyd, arbeite ich seit 39 Jahren freiberuflich in Köln als Psychotherapeut in eigener... Mehr Praxis, Coach in der Großindustrie und als Medienexperte. Einer meiner Interessenschwerpunkte ist die verständliche Weitergabe und die praktische Nutzanwendung von psychologischem und transpersonalem (spirituellem) Wissen für den Alltag und für lebensgeschichtliche Wendepunkte. Mit anderen Worten: das weiterzugeben, was – nach meiner Erfahrung - wirklich funktioniert. Ich liebe meinen Beruf! Weniger
1 Ausbildung
Abrechnung Krankenkasse: Selbstzahler
Stornierungsbedingungen: Vereinbarte Sitzungen können bis zu 48 Stunden vorher ohne Begründung abgesagt werden. Kurzfristigere Absagen... Mehr oder Nichterscheinen Kosten den vollen Preis. Weniger

Heilpraktiker und Hypnosetherapeut in Köln Riehl an der Flora

Gert Frost Ab 100€/30 Min.
3,1 km KölnTherapie per Videochat Therapie per Telefon
Psycho neurotische Erkrankungen z.B. akute und chronische Angsterkrankungen, Depressionen, Schlafstörungen, Suchterkrankungen, Magersucht, Bulimie, Anorexia - nervosa, Übergewichtserkrankungen, Sexualstörungserkrankungen, Verhaltensauffälligkeiten und Entwicklungsstörungen bei Kindern und Jugendlichen Psychosomatische Erkrankungen z.B.... Mehr Colitis-ulcerosa, Morbus-Cron, bestimmte Formen von Bronchialasthma und Allergien, Hauterkrankungen, bestimmte Nervenerkrankungen etc. Somatische (organische) Erkrankungen z.B. Bluthochdruck, Krebserkrankungen, organisch bedingte Schmerzerkrankungen, bestimmte immunologische Erkrankungen, durchblutungsbedingte Erkrankungen, bestimmte Herzkreislauferkrankungen, bestimmte rheumatische Erkrankungen, Schlaganfallserkrankungen, Lähmungen, Tremor etc. Weniger
1 Ausbildung
Abrechnung Krankenkasse: Private Krankenkasse, Selbstzahler
Praxisbilder:
Theologe, Dipl.-Soz.Arb. Peter Hartmann 2 Wochen
13,3 km Bergisch Gladbach
Abrechnung Krankenkasse: GKV: Kassenzulassung, Private Krankenkasse, Selbstzahler
Stornierungsbedingungen: Absagen kostenfrei 24 Stunden vor Terminvereinbarung - vorzeitige Beendigung der Therapie bei Vorankündigung (4 Sitzungen... Mehr zuvor) möglich Weniger

Alternative Vorschläge für Sie

Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie in Köln

Unbewusste innere Konflikte, deren Ursache in Vergangenheit und Kindheit liegen, können Grund für eine psychische Erkrankung sein. Da dem Patienten die inneren Konflikte nicht bewusst sind, kann er sie nicht aktiv wahrnehmen und sein Verhalten positiv beeinflussen. In einer tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie versteht der Therapeut herauszufinden, wo die Ursachen für aktuelle psychische Probleme liegen und findet gemeinsam mit dem Patienten die unbewussten inneren Konflikte heraus und bringt sie ins Bewusstsein. So hilft der Therapeut Linderung für den Patienten zu schaffen.

Haben Sie das Gefühl, an unbewussten inneren Konflikten zu leiden? Dann suchen Sie über das Beziehungszentrum einen Therapeuten, der Sie auf Ihrem Weg begleitet und die inneren Konflikte löst.

Was wird unter der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie verstanden?

Die tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie hat sich aus der Psychoanalyse entwickelt. Wie bei der Psychoanalyse sollen mit der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie psychische Erkrankungen aus der Gegenwart, durch das Aufarbeiten von verdrängten Ereignissen und Konflikten in der Vergangenheit und Kindheit gelöst werden. Die Therapie ist zielorientiert und zeitlich begrenzt.

Unterschied zur Psychoanalyse

Der wesentliche Unterschied zwischen tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie und der Psychoanalyse liegt in der Dauer der Therapie. Die tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie ist zeitlich begrenzt und konzentriert sich auf die wichtigsten Konflikte, die den Patienten belasten. Die Psychoanalyse ist dagegen umfassender.

Bei welchen Erkrankungen wird die tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie eingesetzt?

Die tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie kann vielseitig eingesetzt werden. Von neurotischen Störungen über psychotischen Störungen bis hin zu psychosomatischen Störungen ist sie vielseitig einsetzbar. Einige konkrete Beispiele sind Angststörungen, Depressionen oder Persönlichkeitsstörungen. Dabei kann es sich um eine Einzel- oder Gruppentherapie handeln.

Ablauf der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie

Voraussetzung für eine erfolgreiche Therapie ist, dass der Patient seine Konflikte hinter den Symptomen erkennen und lösen möchte. Daher startet zu Beginn der Therapie die ausführliche Suche nach Ursachen. Hierbei werden die möglichen Auslöser für die Probleme und der zentrale Konflikt gesucht. Anhand von Erzählungen des Patienten versucht der Therapeut wiederkehrende Handlungsmuster zu identifizieren. In diesem Schritt legen Patient und Therapeut das Ziel der Therapie fest.

Im weiteren Verlauf sucht der Therapeut nach den unbewussten inneren Konflikten des Patienten und holt sie in sein Bewusstsein. Der Patient soll die problematischen Verhaltens- und Denkmuster erkennen und lernen sie zu verändern. Besonders an der Therapieform ist der Raum für Emotionen und Gefühlen, der dem Patienten gegeben wird. Er soll seine Gefühle und Emotionen erkennen und benennen.

Vor dem Therapieende wird der Patient emotional auf das Ende der Therapie und seinen Alltag vorbereitet.

Dauer der psychologisch fundierten Psychotherapie

In der Regel werden 60 Sitzungen durchgeführt. Jedoch ist die Dauer immer vom Individuum, seinen psychischen Problemen und von seinem Fortschritt abhängig. Oft werden ein bis zwei Sitzungen die Woche durchgeführt.

Krankenkassen übernehmen die Kosten

Die Krankenkassen übernehmen die Kosten für eine tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie, da sie zu den vier anerkannten Psychotherapieverfahren in Deutschland zählt. Neben der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie gehört die Verhaltenstherapie, die analytische Psychotherapie sowie die systemische Therapie zu den anerkannten Psychotherapien.

Über das Beziehungszentrum können Sie jetzt in Köln einen Therapeuten für eine tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie finden.

Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie: wieviel kostet es in Köln?

Die Kosten einer Therapie in Köln hängen hauptsächlich davon ab, ob Ihre Krankenversicherung (gesetzlich oder privat) die Kosten übernimmt oder ob sie Selbstzahler sind.

Kosten Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie in Köln: ca. 132€/h

Wo findet die Therapie statt?

Unsere Therapeuten bieten sowohl Therapiesitzungen vor Ort als auch Online Therapie an. Oft wird eine Kombination aus beiden gewählt, wobei zuerst ein Erstgespräch vor Ort stattfindet.
Sitzungen vor Ort in Köln

Die Therapie findet in der Praxis des Therapeuten statt, sprich in einer neutralen Umgebung. Dies garantiert Sicherheit und Offenheit.

Online Therapie

Die Therapie findet via Videokonferenz oder Telefon statt. Gemeinsam mit ihrem Therapeuten vereinbaren sie welche Software sie benutzen möchten.

Stadtteile, in denen wir Therapie anbieten: Bayenthal, Marienburg, Raderberg, Raderthal, Zollstock, Rondorf, Hahnwald, Rodenkirchen, Weiß, Sürth, Godorf, Immendorf, Meschenich, Klettenberg, Sülz, Lindenthal, Braunsfeld, Junkersdorf, Müngersdorf, Weiden, Lövenich, Widdersdorf, Ehrenfeld, Bickendorf, Vogelsang, Bocklemünd/Mengenich, Ossendorf, Nippes, Mauenheim, Riehl, Weidenpesch, Longerich, Niehl, Bilderstöckchen, Merkenich, Fühlingen, Seeberg, Heimersdorf, Lindweiler, Pesch, Chorweiler, Blumenberg, Worringen, Poll, Westhoven, Ensen, Gremberghoven, Eil, Porz , Urbach, Wahnheide, Zündorf, Humboldt/Gremberg, Kalk, Vingst, Höhenberg, Ostheim, Rath/Heumar, Mülheim, Buchheim, Holweide, Dellbrück, Höhenhaus und Dünnwald.

Beispiel einer Praxis

Bild der Praxis Direkt über der Löwen Apotheke und gegenüber des Edekas.

Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie - Arbeitsmethoden unserer Therapeuten