Analytische Psychotherapie (Psychoanalyse) in Berlin

Schnell und einfach Hilfe bekommen! Heilpraktiker für Psychotherapie, Psychologen und Psychotherapeuten finden. Termine in Berlin oder Online via Videochat vereinbaren.

Einzeltherapie Familientherapie Kinder- und Jugendtherapie Paartherapie

Sie bieten selbst Analytische Psychotherapie (Psychoanalyse) in Berlin an? Anzeige veröffentlichen.

Analytiker aus Berlin

Dipl. Psych. Kay Straßer 1 Jahr Ab 110€/50 Min.
6,8 km Berlin
Ich habe lange Jahre Erfahrungen als Kinder- und Jugendtherapeut. Seit 1997 habe ich meine analytische Praxis im Herzen von Charlottenburg mit Schwerpunkt Analytischer Psychotherapie. Besonderheit:... Mehr Ausbildung in Sandspieltherapie (sandspiel-berlin.de) Weniger
2 Ausbildungen
Abrechnung Krankenkasse: GKV: Kassenzulassung, Private Krankenkasse, Selbstzahler
Stornierungsbedingungen: Absage 24 Stunden vor Termin.
Praxisbilder:

Alternative Vorschläge für Sie

Möchten Sie eine größere Auswahl? Versuchen Sie es mit Online Therapie.

Die Online Therapie erfolgt über Skype, Zoom oder einer Software Ihrer Wahl.

Christian Gronau 67 Jahre Ab 80€/60 Min.
Ingolstadt Therapie per Videochat Therapie per Telefon
1 Ausbildung
Abrechnung Krankenkasse: GKV: Kostenerstattungsverfahren, Private Krankenkasse, Selbstzahler
Stornierungsbedingungen: Sornierung bis eine woche vor Termin kostenfrei. Bis drei Tage vor Termin werden mit 50%... Mehr berechnet. Bei späterer Stornierung keine Kostenrückerstattung möglich. Weniger
Isabel Orth
Therapie per Videochat Therapie per Telefon
Abrechnung Krankenkasse: Selbstzahler

Das Innere entwickeln – Das Außen gestalten

Monika Siegel 54 Jahre Ab 60€/50 Min.
GarchingTherapie per Videochat Therapie per Telefon
Ich bin Mutter von 4 Kinder, wobei ich viele unterschiedliche Beziehungen erleben konnte. Meine Therapien helfen den Blick nach Innen zu wenden, um dann gestärkt... Mehr und mit einem klaren Blickwinkel den Beziehungen, jeglicher Art, begegnen zu können und diese aktiv zu gestalten. Weniger
1 Ausbildung
Abrechnung Krankenkasse: Private Krankenkasse, Selbstzahler
Wartezeit auf Termine: Kurzfristige Termine möglich
Stornierungsbedingungen: Sie können die gebuchte Therapie 24h vorher absagen.
Praxisbilder:
Isabel Orth
Therapie per Videochat Therapie per Telefon
Abrechnung Krankenkasse: Selbstzahler

Heilpraktikerin für Traditionell Chinesische Medizin bringt Sie wieder in Ihre Mitte :-)

Michaela Schneider 46 Jahre Ab 100€/60 Min.
LichtenfelsTherapie per Telefon
Durch meine langjährige Fachausbildung im Bereich der Traditionell Chinesischen Medizin samt Studienaufenthalten in China verfüge ich über die entsprechende Vollqualifikation (Diplom B Akupunktur).
2 Ausbildungen
Abrechnung Krankenkasse: Selbstzahler
Wartezeit auf Termine: Mehr als 2 Monate
Stornierungsbedingungen: Terminabsagen bitte spätestens 24 Stunden vor dem Termin schriftlich oder telefonisch, ansonsten Ausfallhonorar in voller... Mehr Höhe des mit dem Patienten vereinbarten bzw. anberaumten Sitzungshonorars. Weniger
Praxisbilder:
erika vantielen
Therapie per Videochat Therapie per Telefon
Abrechnung Krankenkasse: Selbstzahler

Psychoanalyse in Berlin

Sie wollen den Ursprung ihrer Schwierigkeiten und ihres Leidens identifizieren? Das menschliche Seelenleben ist sehr kompliziert und nur schwer zu erfassen. Viele Problematiken entstehen durch unbewusste Anteile unserer Psyche. Wenn Sie sich für eine vertiefte Selbsterkenntnis interessieren und ihren Problemen umfassend einen Grund zuordnen wollen, ist eine analytische Psychotherapie vielleicht das Richtige für Sie. 

Über das Beziehungszentrum finden Sie eine Vielzahl von Therapeuten, die dieses Therapieverfahren anbieten und nutzen. Hierüber finden Sie einen geeigneten Therapeuten für eine Psychoanalyse in Berlin.

Was macht eine analytische Psychotherapie aus?

Bei der analytischen Psychotherapie geht es um ein besseres Verständnis der eigenen Lebensgeschichte und der im Laufe der Kindheit erlernten unbewussten Verhaltens- und Erlebensmuster. Die Psychoanalyse geht davon aus, dass die in der Kindheit gelernten Beziehungsmuster, im späteren Lebensverlauf zu seelischen Störungen und bewussten sowie unbewussten Konflikten führen können. 

Was passiert bei einer analytischen Psychotherapie?

Es gibt viele verschiedene Herangehensweisen eines Psychoanalytikers. Eine dieser Herangehensweisen ist die freie Assoziation. Während dieser sollte der Patient dem Therapeuten möglichst alles offen legen, was ihm gerade einfällt. Dabei ist es egal, ob die Informationen relevant erscheinen oder nicht. Der Psychoanalytiker beachtet ganz genau, was der Patient sagt und wie er sich äußert. 

Der Patient und Psychoanalytiker erarbeiten in den Therapiestunden ein tieferes Verständnis für das, was im Alltag unbewusst und verborgen bleibt. Diese Erkenntnis macht Veränderungen möglich.

Die Beziehung zwischen einem Psychoanalytiker und dem Patienten

In der Regel entwickeln Patienten eine intensive Beziehung zu ihrem Analytiker. Die früher gelernten Beziehungsmuster werden gegenwärtig in der Behandlung erkannt und bewusst verändert. Dann werden nicht nur kognitive Erkenntnisse erlangt, sondern auch emotionale Einsichten gesammelt.

Ein intensiver Änderungs- und Lernprozess wird in Gang gesetzt. Während dieses Prozesses ist es wichtig, dass der Patient sich entspannen kann und möglichst offen ist. Deshalb ist das Setting bei Psychoanalytikern oft so aufgebaut, dass der Patient auf einem Sofa liegt. Das Liegen dient der Öffnung gegenüber dem Analytiker. 

Was bewirkt eine Psychoanalyse?

Analytisches Arbeiten ist sehr zeitintensiv. Es wird aber nicht nur die anfängliche Symptomatik des Patienten verbessert, sondern dieser erlangt auch noch einen Zugang zu einem tiefergehenden Verständnis seiner Selbst. Dadurch werden Veränderungen möglich gemacht, die Beschwerden auf Dauer verbessern können.

Die Psychoanalyse wird von Krankenkassen übernommen

Bei der analytischen Psychotherapie kann von insgesamt 240 Sitzungen ausgegangen werden. Dieser Rahmen macht das intensive Arbeiten erst möglich und wird von der Krankenkasse übernommen. In Einzelfällen kann auch ein Antrag auf Verlängerung auf bis zu 300 Sitzungen bei der Krankenkasse gestellt werden. 

Finden Sie jetzt einen Psychoanalytiker über das Beziehungszentrum!

Analytische Psychotherapie (Psychoanalyse): wieviel kostet es in Berlin?

Die Kosten einer Therapie in Berlin hängen hauptsächlich davon ab, ob Ihre Krankenversicherung (gesetzlich oder privat) die Kosten übernimmt oder ob sie Selbstzahler sind.

Kosten Analytische Psychotherapie (Psychoanalyse) in Berlin: ca. 144€/h

Wo findet die Therapie statt?

Unsere Therapeuten bieten sowohl Therapiesitzungen vor Ort als auch Online Therapie an. Oft wird eine Kombination aus beiden gewählt, wobei zuerst ein Erstgespräch vor Ort stattfindet.
Sitzungen vor Ort in Berlin

Die Therapie findet in der Praxis des Therapeuten statt, sprich in einer neutralen Umgebung. Dies garantiert Sicherheit und Offenheit.

Online Therapie

Die Therapie findet via Videokonferenz oder Telefon statt. Gemeinsam mit ihrem Therapeuten vereinbaren sie welche Software sie benutzen möchten.

Stadtteile, in denen wir Therapie anbieten: Charlottenburg-Wilmersdorf, Friedrichshain-Kreuzberg, Lichtenberg, Marzahn-Hellersdorf, Mitte, Neukölln, Pankow, Reinickendorf, Spandau, Steglitz-Zehlendorf, Tempelhof-Schöneberg und Treptow-Köpenick.

Beispiel einer Praxis

Bild der Praxis Ich bin Coach und systemische Einzel,- Paar-, Familienberaterin für Frauen in Patchworkfamilien und Frauen in herausfordernden Familiensituationen. In jedem Menschen steckt ein Grundpotential, welches auf Wachstum ausgerichtet ist. Diesen Wachstumsprozess zu begleiten und ihr ganzes Potential sichtbar zu machen, ist das Herzstück meiner Arbeit. Mir sind ehrliche und tiefe Beziehungen das wichtigste Anliegen in meinem Leben. Ich begleite Sie auf Ihrem Weg zurück zu sich selbst!

Analytische Psychotherapie (Psychoanalyse) - Arbeitsmethoden unserer Therapeuten