Alle löschenAnalytische Psychotherapie (Psychoanalyse)

Analytische Psychotherapie (Psychoanalyse) - 34 Therapeuten

Schnell und einfach Hilfe bekommen! Ärzte, Berater, Coaches, Heilpraktiker für Psychotherapie, Psychiater, Psychologen und Psychotherapeuten finden. Termine vor Ort oder Online via Videochat vereinbaren.

Sie bieten selbst Analytische Psychotherapie (Psychoanalyse) an? Anzeige veröffentlichen.

Ansbach
Therapie per Videochat Therapie per Telefon
Vita Ich stehe mit wirklicher Lebenserfahrung als Heilpraktiker für Psychotherapie für meine Klienten aus allen Lebensbereichen zu Ihrer Verfügung. Mit einem erkennenden Blick für die Realität,... Auf Profil weiterlesen
Hamburg
Therapie per Videochat Therapie per Telefon
Mein Ziel bei der Paartherapie ist es die Krise als den stärksten Persönlichkeitsbooster zu verwenden. In wenigen intensiven Tagen jeden einzelnen über seine Grenzen hinaus... Auf Profil weiterlesen
Heidelberg
Therapie per Videochat Therapie per Telefon
In meiner psychologischen Praxis führe ich Beratung und Therapie ganz nach Ihren Wünschen und Ihrem individuellen Bedarf durch. Dabei richte ich mich danach, ob Sie... Auf Profil weiterlesen
Darmstadt-Kranichstein
Therapie per Videochat Therapie per Telefon
Heute 82 bin ich als langjähriger Psychoanalytiker, Gruppenanalytiker und Supervisor im Ruhestand, stehe aber noch für Einzeltherapien, Beratungen, Supervisionen und zur Selbsterfahrung zur Verfügung
Laudenbach
Therapie per Videochat Therapie per Telefon
Meine stärken liegen im Verständnis der Seele und Ihrer Traumsprache sowie im therapeutischen Gespräch mittels Musiktherapie. Verschwenden Sie nicht ihre Lebenszeit und ihr Geld für... Auf Profil weiterlesen
Behandlungsschwerpunkte:
Fernbeziehung Midlife Crisis Burnout Mehr...
Hamburg
Therapie per Videochat
Die Psychoanalyse und die von ihre abgeleiteten Methoden, zu denen die tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie zählt, sind gründlich und tief. Als Analytikerin gehe ich davon... Auf Profil weiterlesen
Gutenberg
Therapie per Videochat Therapie per Telefon
„ICH BIN EIN MENSCHENFAN" Wer über 15 Jahre in einem großen Konzern arbeitet, kommt mit den unterschiedlichsten Menschen zusammen. Als gelernte „Fachwirtin für kaufmännische Betriebsführung im... Auf Profil weiterlesen
Dresden
Therapie per Videochat Therapie per Telefon
Wenn Sie sich entscheiden müssen, was ist wichtiger? Sie als Mensch oder ihre Krankheit als Symptom? Ich hoffe Sie antworten doch: „Ich als Mensch bin wichtiger!“ Also sprechen... Auf Profil weiterlesen
Bonn
Therapie per Videochat Therapie per Telefon
Langjährige Erfahrung und ein tiefes Interesse an der Vielfalt des menschlichen Erlebens - gepaart mit schneller Auffassungsgabe und besonderen Lösungen. Über 10 Jahre klinische Erfahrung... Auf Profil weiterlesen
Lichtenfels
Therapie per Telefon
Durch meine langjährige Fachausbildung im Bereich der Traditionell Chinesischen Medizin samt Studienaufenthalten in China verfüge ich über die entsprechende Vollqualifikation (Diplom B Akupunktur).
Bad Belzig
Therapie per Videochat Therapie per Telefon
Mario Hirt bekam nach jahrelanger erfolgloser spiritueller Suche das größte Geschenk – das komplette Erwachen aus der Ich-Illusion. Er starb und überlebte ohne einen Überlebenden.... Auf Profil weiterlesen
Düsseldorf
Therapie per Telefon
Psychologischer Berater (SGD-Dipl.) bietet Ihnen kompetente, empathische, zielführende, zuverlässige Beratung. Besonderes Merkmal meines Angebotsprofils ist, dass ich meine Klientinnen und Klienten grundsätzlich mobil, d. h. vor... Auf Profil weiterlesen
Behandlungsschwerpunkte:
Trauerbewältigung ADHS Einsamkeit Mehr...
München
Therapie per Videochat Therapie per Telefon
Ich helfe Ihnen gern bei der Bewältigung von Beziehungsproblemen, Angst, Burnout, Selbstwertkonflikten, beruflichen und privaten Krisen und anderen Lebensfragen. Gern erkläre ich Ihnen in einem persönlichen... Auf Profil weiterlesen
Aschaffenburg
Therapie per Videochat Therapie per Telefon
Es gibt Augenblicke im Leben, da steht man an einer unerwarteten Kreuzung. Man weiss nicht, welcher Weg der richtige ist und alles scheint undurchsichtig. In... Auf Profil weiterlesen
Hofheim am Taunus
Therapie per Videochat Therapie per Telefon
Therapie per Videochat Therapie per Telefon
Therapie per Videochat Therapie per Telefon
Behandlungsschwerpunkte:
ADHS Angststörung und Panikattacken
Konstanz
Therapie per Videochat Therapie per Telefon
Langjährige Erfahrungen in der Behandlung von: Persönlichkeitsstörungen, Depressionen und Angststörungen, Problemen des Alterns sowie an Beziehungsthemen in Partnerschaften. Seelische Gesundheit – Psychoprophylaxe, z.B. bei Fragen: Bin... Auf Profil weiterlesen

Was ist Analytische Psychotherapie (Psychoanalyse)?

Therapeuten finden

Krankheitsbilder der analytischen Psychotherapie

Psychische Erkrankungen können das Ergebnis von nicht bewältigten Entwicklungsphasen, inneren Konflikten oder traumatischen Erlebnissen sein. Sie drücken sich oftmals über die folgenden Symptome aus:

  • Depression,
  • Angststörung,
  • Somatisierungsstörung,
  • Persönlichkeitsstörung,
  • posttraumatische Belastungsstörung

Sowas kann nicht nur die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit, sondern auch soziale Beziehungen und den Umgang mit den eigenen Emotionen stark negativ beeinflussen.

Was hat die Psychoanalyse mit Sigmund Freud gemein?

Die Psychoanalyse oder analytische Psychotherapie geht auf den Philosophen Sigmund Freud zurück. Freud war der Auffassung, dass jeder Mensch von Kindesalter an prägende Momente erfährt, die später zu Konflikten und seelischen Störungen führen können. Diese Momente können zum zurückliegenden Zeitpunkt als zu traumatisch, zu schmerzlich oder zu überwältigend empfunden werden. Statt sie zu verarbeiten, werden sie von unserem Gehirn verdrängt oder abgespalten.

Das Therapieverfahren versucht diese Momente aufzuarbeiten, eine neue Beziehung zu ihnen herzustellen, sie mit neuen Emotionen zu verknüpfen.

Klischée Therapie-Sofa? Ablauf einer analytischen Psychotherapie

Tatsächlich eignet sich eine liegende Position am besten, um den Körper zu entspannen und den Gedanken und Erinnerungen freien Lauf zu lassen – denn genau darum geht es. Bei der Psychoanalyse soll der Patient aussprechen, was ihm grade in den Sinn kommt (Freie Assoziation). Gemeinsam mit dem Therapeuten werden so sich wiederholende Denk- und Beziehungsmuster aufgedeckt, die über das Gespräch erträglich und schlussendlich bearbeitbar gemacht werden.

Depressionen überwinden, Vergangenheit verarbeiten - Wann ist die Psychoanalyse sinnvoll?

Erster wichtiger Schritt ist immer sich über einen bestehenden Konflikt bewusst zu werden. Bei der analytischen Psychotherapie geht es jedoch vor allem um eine Besserung der oben benannten Symptome sowie um ein besseres Verständnis der eigenen Lebensgeschichte und Lösung der unbewussten Denk- und Verhaltensmuster.

Die analytische Psychotherapie erfordert eine hohe Bereitschaft zur ehrlichen Reflexion der eigenen Person und zur Beschreibung von Gefühlen, um ein nachhaltiges Ergebnis zu erzielen.

Sind Sie bereit dafür und möchten diesem Therapieverfahren eine Chance geben? Finden Sie Ihren Therapeuten auf beziehungszentrum.de!

Psychoanalyse in Berlin

Sie wollen den Ursprung ihrer Schwierigkeiten und ihres Leidens identifizieren? Das menschliche Seelenleben ist sehr kompliziert und nur schwer zu erfassen. Viele Problematiken entstehen durch unbewusste Anteile unserer Psyche. Wenn Sie sich für eine vertiefte Selbsterkenntnis interessieren und ihren Problemen umfassend einen Grund zuordnen wollen, ist eine analytische Psychotherapie vielleicht das Richtige für Sie. 

Über das Beziehungszentrum finden Sie eine Vielzahl von Therapeuten, die dieses Therapieverfahren anbieten und nutzen. Hierüber finden Sie einen geeigneten Therapeuten für eine Psychoanalyse in Berlin.

Was macht eine analytische Psychotherapie aus?

Bei der analytischen Psychotherapie geht es um ein besseres Verständnis der eigenen Lebensgeschichte und der im Laufe der Kindheit erlernten unbewussten Verhaltens- und Erlebensmuster. Die Psychoanalyse geht davon aus, dass die in der Kindheit gelernten Beziehungsmuster, im späteren Lebensverlauf zu seelischen Störungen und bewussten sowie unbewussten Konflikten führen können. 

Was passiert bei einer analytischen Psychotherapie?

Es gibt viele verschiedene Herangehensweisen eines Psychoanalytikers. Eine dieser Herangehensweisen ist die freie Assoziation. Während dieser sollte der Patient dem Therapeuten möglichst alles offen legen, was ihm gerade einfällt. Dabei ist es egal, ob die Informationen relevant erscheinen oder nicht. Der Psychoanalytiker beachtet ganz genau, was der Patient sagt und wie er sich äußert. 

Der Patient und Psychoanalytiker erarbeiten in den Therapiestunden ein tieferes Verständnis für das, was im Alltag unbewusst und verborgen bleibt. Diese Erkenntnis macht Veränderungen möglich.

Die Beziehung zwischen einem Psychoanalytiker und dem Patienten

In der Regel entwickeln Patienten eine intensive Beziehung zu ihrem Analytiker. Die früher gelernten Beziehungsmuster werden gegenwärtig in der Behandlung erkannt und bewusst verändert. Dann werden nicht nur kognitive Erkenntnisse erlangt, sondern auch emotionale Einsichten gesammelt.

Ein intensiver Änderungs- und Lernprozess wird in Gang gesetzt. Während dieses Prozesses ist es wichtig, dass der Patient sich entspannen kann und möglichst offen ist. Deshalb ist das Setting bei Psychoanalytikern oft so aufgebaut, dass der Patient auf einem Sofa liegt. Das Liegen dient der Öffnung gegenüber dem Analytiker. 

Was bewirkt eine Psychoanalyse?

Analytisches Arbeiten ist sehr zeitintensiv. Es wird aber nicht nur die anfängliche Symptomatik des Patienten verbessert, sondern dieser erlangt auch noch einen Zugang zu einem tiefergehenden Verständnis seiner Selbst. Dadurch werden Veränderungen möglich gemacht, die Beschwerden auf Dauer verbessern können.

Die Psychoanalyse wird von Krankenkassen übernommen

Bei der analytischen Psychotherapie kann von insgesamt 240 Sitzungen ausgegangen werden. Dieser Rahmen macht das intensive Arbeiten erst möglich und wird von der Krankenkasse übernommen. In Einzelfällen kann auch ein Antrag auf Verlängerung auf bis zu 300 Sitzungen bei der Krankenkasse gestellt werden. 

Finden Sie jetzt einen Psychoanalytiker über das Beziehungszentrum!

 

Analytische Psychotherapie (Psychoanalyse) - Arbeitsmethoden unserer Therapeuten