Verhaltenstherapie in Köln - 11 Therapeuten

Schnell und einfach Hilfe bekommen! Heilpraktiker für Psychotherapie, Psychologen und Psychotherapeuten finden. Termine in Köln oder Online via Videochat vereinbaren.

Einzeltherapie Familientherapie Kinder- und Jugendtherapie Paartherapie

Sie bieten selbst Verhaltenstherapie in Köln an? Anzeige veröffentlichen.

Traumatherapie in Bergisch Gladbach

Gina Rauter 1 Monat Ab 120€/60 Min.
12,0 km Bergisch Gladbach Therapie per Videochat Therapie per Telefon
Viele Jahre der psychologischen Selbsterfahrung und diverser Therapien begleiten mich nun schon, seitdem ich 16 Jahre alt war. Als Mensch, der durch Erziehung und Prägung unglaublich... Mehr leistungsorientier war, begann ich 1997 in der IT mit der Kommunikationswissenschaft (z.B. Schultz von Thun) meine Karriere als selbständige Freiberuflerin. Viele erfolgreiche Projekte folgten, mehrjährige Aufträge in großen Konzernen hielten mich in der hochqualifizierten Selbstausbeutung. Ich verdiente gutes Geld, hatte jedoch das Hintenanstellen meines Privatlebens und vor allem dessen zu kurz kommende Ausgestaltung zu beklagen. Sport? Keine Zeit! Meditation? Wie effektiv wird man dadurch? Innehalten? Das war was für Weicheier! Dann, nach vielen Höhen und einigen Tiefen, begann Anfang 2012 meine Fassade zu bröckeln. Nach außen hin war noch alles paletti, doch innen drin, sah das ganz anders aus. Ich war ausgebrannt, hatte mein Bestes gegeben, hatte mich voll und ganz in den Projekten, für meine Familie und für die Firmen engagiert. Doch meine seelische und körperliche Gesundheit blieb auf der Strecke. Es begann eine furchtbare Zeit, in der ich mir anfangs nicht eingestehen wollte, dass ich einfach mit allem am Ende war. Die Zeit, in der es begann, dass ich nur noch per Video-Konferenzen meine Arbeit verrichten konnte, weil mich irrationale Ängste zwangen, im Home Office zu arbeiten. Eine Zeit, in der ich zwei Handys, das Festnetztelefon, zwei Rechner und den Fernseher mit Nachrichten ständig online laufen hatte. Bloß nicht zum Nachdenken kommen, bloß nicht anhalten, bloß nicht spüren, was los ist! Das ging so in etwa ein Jahr lang. Mein Neurologe (der mich versuchte medikamentös aufzubauen) bat mich Ende 2012 inständig, in eine Klinik zu gehen, was ich schlichtweg ignorierte, schließlich musste doch noch dieses Eine so wichtige Projekt abgeschlossen werden, ich war doch bestimmt unersetzbar. Mitte 2013 ging dann gar nichts mehr, ich konnte weder das Haus verlassen, noch arbeiten, geschweige denn irgendwelche wichtigen Termine (wie zum Beispiel der Termin beim ambulanten Psychotherapeuten, den ich mittlerweile aufsuchte) wahrnehmen. Die Panikattacken waren längst zur täglichen Last und Qual geworden, und die nächtlichen Eskapaden mit dem Fernseher als Betäubung, statt schlafen zu können, hatten fürchterliche, auch körperliche Auswirkungen. Da war ich dann endlich soweit, mir helfen zu lassen. Ich wurde in eine private psychosomatische Klinik eingewiesen, weil mich auch noch eine Herzmuskelentzündung komplett ausgehebelt hatte. In diesen intensiven vier Monaten vollstationärer Unterbringung wurde mir klar, dass ich so mein Leben nicht weiterleben konnte und wollte. Gründlich, wie ich nun mal bin, krempelte ich mein gesamtes Leben um. Ich trennte mich von meinem Lebensgefährten, mit dem ich 12 Jahre zusammengelebt hatte, verkaufte ihm meinen Anteil am gemeinsam gebauten Haus und gab dieses und ein wenig erspartes Geld für meine Ausbildungen aus, absolvierte erfolgreich die Überprüfung des Gesundheitsamtes zur Heilpraktikerin für Psychotherapie 2016, und ließ in eigener Praxis in Schildgen nieder, welche ich heute erfolgreich betreibe. Mein Interesse an der Psychologie, also der Wissenschaft der Psyche und deren Vorgänge, begann schon sehr früh, im Alter von 16 Jahren, mit der ersten Therapie. Heute, nach vielen Jahren des Studiums und verschiedensten Ausbildungen (die Sie unter “Qualifikationen” nachlesen können) und einem radikalen Neuanfang, lebe ich so, wie ich immer leben wollte. In Liebe; mit Menschen, die mir gut tun; mit meinen Schwächen und Stärken; einem liebevollem Umgang mit mir selbst und meinen inneren Anteilen und auch im liebevollen Umgang mit anderen Menschen. Ein Satz prägt mich bis heute ungemein: “Sei freundlich mit dir selbst”. Erst, wenn wir uns selbst so lieben, wie wir Andere lieben können und auch so sanft und sorgsam mit uns umgehen können, ja, erst dann sind wir in der Lage Glück und Liebe so zu empfinden, dass sie uns nährt und wachsen lässt. Heute bin ich glücklich diesen, nicht immer einfachen, Weg beschritten zu haben und anderen Menschen durch mein Beispiel und meine liebevolle Kompetenz im Hinblick auf eine Weiterentwicklung mittels Psychotherapie und Coaching begleiten und unterstützen zu können. In diesem Sinne, Namasté! (heißt = das Göttliche in mir grüßt das Göttliche in dir) Ihre Gina Rauter Weniger
4 Ausbildungen
Abrechnung Krankenkasse: Selbstzahler
Wartezeit auf Termine: Kurzfristige Termine möglich
Stornierungsbedingungen: Sollte es Ihnen nicht möglich sein, Ihren Termin wahrzunehmen, bitte ich um frühzeitige Absage. Termine,... Mehr die einen Werktag vorher abgesagt werden, werden nicht in Rechnung gestellt. Weniger
Praxisbilder:

Naturtherapie, Übergangsrituale, Schwellenarbeit zur Verwandlung von Lebenskrisen in Kraft

Dipl-Kff. Dagmar Konrad 56 Jahre Ab 110€/60 Min.
19,4 km RösrathTherapie per Videochat Therapie per Telefon
Ein freier Prozess, geleitet über den roten Faden der Landkarte dieses Menschen, die sich für ihn oder sie durch die Natur im Außen spiegelt, und... Mehr die ich über die Herz-Verbindung erspüre und abholen kann. Und wenn dann die Auflösung der Schwere geschieht, und Dinge losgelassen werden können, vielleicht an einem Waldbach oder einem Baum oder einem alten bemoosten Baumstumpf, dann wird oft nur noch gelauscht, gefühlt und Zeit gegeben, im Prozess des Neu-Werdens, im Gefühl des Schwimmens zur Quelle der Schöpfung. Man könnte sagen ein Körper Seele Geist - Weg mit Konzentration auf das Wesentliche! Weniger
4 Ausbildungen
Abrechnung Krankenkasse: Selbstzahler
Wartezeit auf Termine: Kurzfristige Termine möglich
Stornierungsbedingungen: https://www.eq-consulting.de/files/eq-consulting/daten/Allgemeine%20Geschaeftsbedingungen.pdf
Praxisbilder:

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Birgit Wuttke 49 Jahre Ab 80€/60 Min.
12,5 km Wesseling
Sympathie, Empathie, Vertrauensvolle Therapeut-Klienten-Beziehung - das macht eine gute Psychotherapie aus. Sie (m/w/d) geben den Ton an und WIR erarbeiten die Lösungen in Ihnen. Meine Tätigkeitsschwerpunkte:... Mehr Depression, Burnout, Boreout, Stress, Lebenskrise, Wechseljahre, Beziehungsprobleme, Demenz Mein Leistungsspektrum: Psychotherapie in Form von Gesprächs- und Verhaltenstherapie, gepaart mit Elementen und Methoden der TCM (Akupressur, Tuina, Reflexzonen) und EFT Klopfakupressur sowie Entspannungsverfahren. Weniger
1 Ausbildung
Abrechnung Krankenkasse: Private Krankenkasse, Selbstzahler
Stornierungsbedingungen: Stornierungen der Termine sind bis 24 h vorher kostenfrei möglich. Beträgt die Stornierungszeit weniger als... Mehr 24h (ausgenommen aus gesundheitlichen oder anderen wichtigen Gründen) erfolgt die Berechnung Weniger

Heilpraktiker und Hypnosetherapeut in Köln Riehl an der Flora

Gert Frost Ab 100€/30 Min.
3,1 km KölnTherapie per Videochat Therapie per Telefon
Psycho neurotische Erkrankungen z.B. akute und chronische Angsterkrankungen, Depressionen, Schlafstörungen, Suchterkrankungen, Magersucht, Bulimie, Anorexia - nervosa, Übergewichtserkrankungen, Sexualstörungserkrankungen, Verhaltensauffälligkeiten und Entwicklungsstörungen bei Kindern und Jugendlichen Psychosomatische Erkrankungen z.B.... Mehr Colitis-ulcerosa, Morbus-Cron, bestimmte Formen von Bronchialasthma und Allergien, Hauterkrankungen, bestimmte Nervenerkrankungen etc. Somatische (organische) Erkrankungen z.B. Bluthochdruck, Krebserkrankungen, organisch bedingte Schmerzerkrankungen, bestimmte immunologische Erkrankungen, durchblutungsbedingte Erkrankungen, bestimmte Herzkreislauferkrankungen, bestimmte rheumatische Erkrankungen, Schlaganfallserkrankungen, Lähmungen, Tremor etc. Weniger
1 Ausbildung
Abrechnung Krankenkasse: Private Krankenkasse, Selbstzahler
Praxisbilder:

Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, Verhaltenstherapeutin aus Rösrath

daniela Konkol 1 Monat Ab 125€/50 Min.
16,3 km RösrathTherapie per Videochat Therapie per Telefon
Ich decke als Ärztin und Psychotherapeutin beide Behandlungspfade ab: Die medizinische Versorgung von psychischen Störungen a) Medikamentöse Behandlung aller psychischen Erkrankungen b) Ärztliche Behandlung aller psychischen Erkrankungen Die Psychotherapeutische... Mehr Behandlung aller psychischen Störungen Akupunktur nach dem NADA-Protokoll Ich bin Verhaltenstherapeutin und zusätzlich ausgebildet in folgenden besonderen Therapieverfahren: EMDR (Eye Movement Desentization and Reprocessing) nach Shapiro DBT (dialektisch behaviorale Therapie) nach Linehan Schematherapie nach Young Die Wirksamkeit verhaltenstherapeutischer Verfahren ist in zahlreichen Studien belegt. Ich unterstütze Sie gern bei folgenden Störungsbildern und Beschwerden: Traumafolgestörungen (z.B. Posttraumatische Belastungsstörung, Gewalt, Missbrauch…) Depressionen, Burnout Angststörungen (Panikattacken, soziale Ängste, Phobien..) Anpassungsstörungen (z.B. Trennung vom Partner, Todesfall, Geburtstraumata – Geburtskomplikationen…) Schlafstörungen Essstörungen (z.B. Magersucht, Bulimie, Binge-Eating) Zwangsstörungen Beziehungs- und Persönlichkeitsstörungen (z.B. Borderline-Persönlichkeitsstörung…) Psychische Belastungen bei schweren körperlichen Erkrankungen (z.B. nach schweren Operationen, Krebserkrankungen oder nach einem Herzinfarkt) Psychosomatische Beschwerden Zusätzlich biete ich auch Beratungen und Coaching an. Der Unterschied zu einer Psychotherapie ist hierbei, dass NOCH keine psychische Störung mit Krankheitswert vorliegt. Deshalb werden diese Kosten nicht von der Krankenkasse getragen. Das kann folgende Themenfelder betreffen: Konfliktlösungen im beruflichen und privaten Umfeld Work-life balance Burnoutprophylaxe Paarberatung/therapie Selbsterfahrung Bei Fragen wenden sie sich gern an uns! Weniger
1 Ausbildung
Abrechnung Krankenkasse: Private Krankenkasse, Selbstzahler
Stornierungsbedingungen: Bei Absagen später als zwei Tage vor dem Termin - gleich aus welchen Gründen, auch... Mehr bei Krankheit, muss ich Ihnen die ausgefallene und nicht rechtzeitig abgesagte Sitzung privat in Rechnung stellen Weniger
Praxisbilder:

Psychotherapie, Paartherapie, Coaching, in Köln - zur Zeit nur per Online Video

Diplom Wolfgang Bickel Ab 100€/50 Min.
2,1 km KölnTherapie per Videochat
Ich bin davon überzeugt, dass jeder Mensch die Ressourcen zum Erreichen seiner Ziele in sich trägt und nur die richtige Unterstützung braucht, um seine eigenen... Mehr Fähigkeiten wirksam für sich einzusetzen. Weniger
1 Ausbildung
Abrechnung Krankenkasse: Private Krankenkasse, Selbstzahler
Wartezeit auf Termine: Kurzfristige Termine möglich
Stornierungsbedingungen: Wenn ein vereinbarter Termin nicht eingehalten werden kann, muss er spätestens zwei Werktage vorher abgesagt... Mehr werden. Bei plötzlichen Erkrankung ist eine Absage bis 9 Uhr am selben Tag möglich. Weniger
Praxisbilder:
Praxisbilder:

Lifecoach, Heilpraktiker für Psychotehrapie in Bergisch Gladbach

Stefan Röhrig 54 Jahre Ab 80€/50 Min.
13,0 km Bergisch Gladbach Therapie per Videochat Therapie per Telefon
Drei Leidenschaften begleiten mich schon mein ganzes Leben: Psychologie, Musik und Naturwissenschaften. Zwei weitere Leidenschaft haben sich im Laufe meines Lebens immer deutlicher gezeigt: Wissen bzw.... Mehr Fertigkeiten weiterzugeben, und Menschen zu helfen. Dank meines Studiums der Musikwissenschaft, meiner Ausbildung zum Personal Coach & Psychologischer Berater, der bestandenen Prüfung zum Heilpraktiker für Psychotherapie nebst zahlreichen Fortbildungen zu Psychotherapie-Verfahren (u.a. „Hypnotherapie“) war bzw. bin ich in der glücklichen Lage, zumindest zwei meiner Leidenschaften beruflich leben zu können. Dies zu tun ist nicht nur das Glück für all meiner Schüler und Klienten, sondern auch für mich. Weniger
3 Ausbildungen
Abrechnung Krankenkasse: Selbstzahler
Stornierungsbedingungen: Sollten Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, geben Sie mir so schnell wie möglich Bescheid.

LGBTQ+ freundliche Paartherapie durch Psychologische Psychotherapeutin in Köln

Psychologische Psychotherapeutin Vanessa Kreutz Ab 100.6€/50 Min.
8,3 km KölnTherapie per Videochat Therapie per Telefon
Ich sehe Psychotherapie als ein Mittel effektive Strategien zur Selbsthilfe zu entwickeln, neue Perspektiven einnehmen zu können und dabei ein wertschätzendes und unterstützendes Gegenüber zu... Mehr haben. Um einen Veränderungsprozess einzuleiten ist das Verstehen, warum bisherige Strategien nicht mehr greifen, essenziell. Dabei nehme ich als Therapeutin die Rolle eines Navigators ein. Erfahrungsgemäß leiten sich die Themen der Sitzungen danach ab, was der Klient gerade mitbringt. Das Verstehen gelingt durch das gemeinsame „Durchsegeln“ der mitgebrachten Themen und kann Abstecher in Erinnerungen an die Vergangenheit und Vorstellungen von der Zukunft machen, darf aber auch in der Gegenwart verweilen. Dabei glaube ich nicht, dass es nötig ist die gesamte Kindheit „aufzuarbeiten“, um die aktuellen Konflikte und Störungen zu heilen. Dennoch schrecke ich nicht vor dem Blick in die Vergangenheit zurück, wenn es an der entsprechenden Stelle sinnvoll erscheint. Gerade Menschen, die traumatische Erfahrungen gemacht haben oder immer wieder im Kontakt mit anderen Schwierigkeiten erleben, weil sie "in die Falle" geraten sind, sind bei mir gut aufgehoben. Ich biete eine verständnisvolle, sichere und vertrauensvollen Bindung und biete die passenden Werkzeuge, um von selbst wieder aus der "Grube" zu kommen. Paaren, die sich miteinander, ineinander "verrannt" haben, biete ich die Möglichkeit eines Blickes von außen. Dabei geht es in der Paartherapie nie darum einen Sündenbock zu finden oder darüber zu urteilen, wer am vermeintlichen Scheitern der Beziehung schuld trägt. Ich bin vielmehr der Auffassung, dass die gemeinsame Dynamik, Geschichte und der Blick auf den jeweils anderen eine Neujustierung vertragen kann. Egal ob es um das Thema Öffnung der Beziehung, Untreue, Zusammenzug, Heirat, Familiengründung oder Trennung geht. Kontaktieren Sie mich! Ich beantworte Ihre Fragen gern über E-Mail oder telefonisch. Für weitere Informationen, besuchen Sie auch meine Website um einen Eindruck von meinen Räumlichkeiten und Angebote zu bekommen. Weniger
1 Ausbildung
Abrechnung Krankenkasse: GKV: Kostenerstattungsverfahren, Private Krankenkasse, Selbstzahler
Wartezeit auf Termine: Mehr als 2 Monate

Alternative Vorschläge für Sie

Verhaltenstherapie in Köln

Die Verhaltenstherapie gehört zu den häufigsten verwendeten Therapieformen. Sie geht davon aus, dass psychische Störungen aus ungünstigen Verhaltens- und Denkmustern resultieren und neue Verhaltens- und Denkweisen erlernt werden können. Sind Sie der Meinung, dass bei Ihnen Verhaltensmuster vorliegen, die Ihnen nicht guttun? Möchten Sie diese ändern und durch positive Denkweisen ersetzten, um so Ihre psychischen Leiden zu mindern?

Über das Beziehungszentrum finden Sie schnell einen Therapeuten für eine Verhaltenstherapie, der Ihnen zeigen kann, wie sie Ihr Verhalten ändern.

Welches Ziel hat die Verhaltenstherapie?

In der wissenschaftlich fundierten Verhaltenstherapie soll problematisches Verhalten, das zu psychischen Störungen führt, verlernt und durch positives Verhalten ersetzt werden. Alte Verhaltensmuster werden durch neue ersetzt. Zu dem Verhalten werden nicht nur körperliche Reaktionen, sondern auch Gedanken, Gefühle und Bewertungen gezählt.

Die Verhaltenstherapie ist problemorientiert ausgerichtet. Ziel ist demnach nicht die Ursachenfindung, sondern die Veränderung des Verhaltens in der Gegenwart, sodass die Probleme gelöst werden und der Patient mit seinen Belastungen im Hier und Jetzt umgehen kann.

Erkrankungen, bei denen die Verhaltenstherapie genutzt wird

Zu den psychischen Erkrankungen, die mit der Verhaltenstherapie behandelt werden, zählen:

  • Angststörungen
  • Depressionen
  • Psychosen, wie Schizophrenie
  • Essstörungen
  • Suchterkrankungen
  • Zwangsstörungen
  • Sexuelle Funktionsstörungen
  • Psychosomatische Störungen
  • Störungen des Kindes- und Jugendalters

Ablauf der Verhaltenstherapie

Zu Beginn sprechen Patient und Therapeut über die Probleme des Patienten und die dafür verantwortlichen Verhaltensweisen. Zudem wird das Umfeld in einer Verhaltensanalyse sowie die Gefühle, Gedanken und körperlichen Prozesse des Patienten genau betrachtet. Im Anschluss legen Patient und Therapeut gemeinsam die Ziele der Therapie fest und wählen die passende Methode zur Zielerreichung aus.

Therapieverfahren der kognitiven Verhaltenstherapie

Bei der kognitiven Verhaltenstherapie werden vielzählige Verfahren verwendet. Derzeit existieren über 50 Verfahren. Vier bekannte Verfahren sind die Konfrontationsverfahren, das operante Verfahren, die Euphyme Therapie und die kognitive Verhaltenstherapie.

Konfrontationsverfahren

Das Verfahren basiert auf der klassischen Konditionierung mit dem Ziel der Gegenkonditionierung eines Verhaltens. Beispielsweise wird eine systematische Desensibilisierung oder eine Reizüberflutung eingesetzt. Das Konfrontationsverfahren ist hilfreich bei Panik- oder Zwangsstörungen.

Operante Verfahren

Das operante Verfahren nutzt positive und negative Verstärkung. Es werden angenehme oder unangenehme Reize verstärkt oder reduziert. Neues und erwünschtes Verhalten wird demnach positiv verstärkt.

Euphyme Therapie

Das Euphyme Therapieverfahren wird insbesondere bei Suchterkrankungen genutzt, da der Patient den bewussten Genuss erlernen soll und es stärkt die Freude sowie Ausgeglichenheit.

Kognitive Verhaltenstherapie

Dieses Therapieverfahren widmet sich speziell den Denkmustern, Einstellungen und Erwartungen. Der Patient soll erlernen sein Denken und seine Einstellung zum Positiven zu verändern.

Faktoren einer erfolgreichen Verfahrenstherapie

Zwei Faktoren bestimmen maßgeblich den Erfolg der Verhaltenstherapie. Die richtige Therapieform und Kombination ist wichtig. Die Form muss zur Persönlichkeit des Patienten passen und er muss sich dabei wohlfühlen. Der zweite Faktor ist die Beziehung zwischen dem Patienten und dem Therapeuten. In einer guten Beziehung fühlt sich der Patient beim Therapeuten wertgeschätzt, verstanden und gut aufgehoben.

Übernahme der Kosten einer Verhaltenstherapie durch die Krankenkassen

Die Krankenkassen übernehmen die Kosten einer Verhaltenstherapie beim Vorliegen einer psychischen Erkrankung, wie Angststörungen, Depressionen, Suchterkrankungen oder Verhaltensstörungen. In der Regel werden die Kosten für 60 bis 80 Therapiestunden übernommen, jedoch kann ein Antrag auf Verlängerung gestellt werden.

Möchten Sie eine Verhaltenstherapie durchführen? Finden Sie einen Therapeuten für Verhaltenstherapie in Köln über das Beziehungszentrum.

Verhaltenstherapie: wieviel kostet es in Köln?

Die Kosten einer Therapie in Köln hängen hauptsächlich davon ab, ob Ihre Krankenversicherung (gesetzlich oder privat) die Kosten übernimmt oder ob sie Selbstzahler sind.

Kosten Verhaltenstherapie in Köln: ca. 134.33€/h

Wo findet die Therapie statt?

Unsere Therapeuten bieten sowohl Therapiesitzungen vor Ort als auch Online Therapie an. Oft wird eine Kombination aus beiden gewählt, wobei zuerst ein Erstgespräch vor Ort stattfindet.
Sitzungen vor Ort in Köln

Die Therapie findet in der Praxis des Therapeuten statt, sprich in einer neutralen Umgebung. Dies garantiert Sicherheit und Offenheit.

Online Therapie

Die Therapie findet via Videokonferenz oder Telefon statt. Gemeinsam mit ihrem Therapeuten vereinbaren sie welche Software sie benutzen möchten.

Stadtteile, in denen wir Therapie anbieten: Bayenthal, Marienburg, Raderberg, Raderthal, Zollstock, Rondorf, Hahnwald, Rodenkirchen, Weiß, Sürth, Godorf, Immendorf, Meschenich, Klettenberg, Sülz, Lindenthal, Braunsfeld, Junkersdorf, Müngersdorf, Weiden, Lövenich, Widdersdorf, Ehrenfeld, Bickendorf, Vogelsang, Bocklemünd/Mengenich, Ossendorf, Nippes, Mauenheim, Riehl, Weidenpesch, Longerich, Niehl, Bilderstöckchen, Merkenich, Fühlingen, Seeberg, Heimersdorf, Lindweiler, Pesch, Chorweiler, Blumenberg, Worringen, Poll, Westhoven, Ensen, Gremberghoven, Eil, Porz , Urbach, Wahnheide, Zündorf, Humboldt/Gremberg, Kalk, Vingst, Höhenberg, Ostheim, Rath/Heumar, Mülheim, Buchheim, Holweide, Dellbrück, Höhenhaus und Dünnwald.

Beispiel einer Praxis

Bild der Praxis SG-Familientherapeutin mit mehr als 20 Jahren Erfahrung, über 10 Jahre Erfahrung mit Familien in Krisensituationen, Erfahrung in der Behandlung von Kriegstraumata - Sprachen: deutsch, bosnisch, kroatisch, serbisch

Verhaltenstherapie - Arbeitsmethoden unserer Therapeuten