Analytische Psychotherapie (Psychoanalyse) in Frankfurt am Main - 1 Therapeut

Schnell und einfach Hilfe bekommen! Heilpraktiker für Psychotherapie, Psychologen und Psychotherapeuten finden. Termine in Frankfurt am Main oder Online via Videochat vereinbaren.

Einzeltherapie Familientherapie Kinder- und Jugendtherapie Paartherapie

Sie bieten selbst Analytische Psychotherapie (Psychoanalyse) in Frankfurt am Main an? Anzeige veröffentlichen.

Susanne Nagel
19,4 km Hofheim am TaunusTherapie per Videochat Therapie per Telefon
Abrechnung Krankenkasse: Selbstzahler

Alternative Vorschläge für Sie

Möchten Sie eine größere Auswahl? Versuchen Sie es mit Online Therapie.

Die Online Therapie erfolgt über Skype, Zoom oder einer Software Ihrer Wahl.

Psychoanalyse | Psychotherapie | Coaching | Aschaffenburg

Dr. phil. Dipl.-Psych. Gunnar Immo Reefschläger 7 Monate Ab 125€/50 Min.
AschaffenburgTherapie per Videochat Therapie per Telefon
Es gibt Augenblicke im Leben, da steht man an einer unerwarteten Kreuzung. Man weiss nicht, welcher Weg der richtige ist und alles scheint undurchsichtig. In... Mehr solch einer Situation kann eine Beratung neue Impulse und Sicherheit geben. Herr Dr. Reefschläger spezialisiert sich bei seiner Beratung insbesondere auf psychische Gesundheit, Psychologie und Psychotherapie. In Dr. Reefschlägers Beratungssitzungen finden Klienten den Raum und die Zeit, den er oder sie an anderer Stelle nicht bekommen haben, und können sich dadurch innerlich neu ausrichten. Dies kann dazu führen, dass der Klient am Ende der Beratung entweder beschließt eine ambulante Psychotherapie zu beginnen, oder dass er eine für ihn ausreichende Bestärkung erlebt hat, wodurch sich eine Klarheit und ein Selbstvertrauen eingestellt hat, die eine Psychotherapie erübrigt. Ein Beratungsgespräch kann wahlweise bis zu 25 oder 50 Minuten dauern. Auf Wunsch kann die Beratung auch per Telefon, Chat oder Online-Videoschaltung (Skype) erfolgen. Dies hat den Vorteil, dass das Beratungsgespräch nicht ortsgebunden erfolgen muss. Vor dem ersten Beratungsgespräch fragen sich viele, “wie lange sollte ein Beratungsgespräch dauern?” Dies ist nicht pauschal beantwortbar. Es ist wichtig zu überlegen, was man von einem psychologischen Gespräch erwartet: Will man kurz von sich berichten und eine schnelle Einschätzung haben, oder möchte man sich ein wenig Zeit nehmen, um sich dem Anderen u. U. vertrauensvoll öffnen zu können. Beide Haltungen können gute Gründen mit unterschiedlichen Motivationen haben. 25 Minuten können reichen, um eine erste Einschätzung zu einem Thema / Themengebiet zu bekommen, 50 Minuten um einen Komplex ausführlicher zu bleuchten. In der Regel finden zwischen zwei und fünf Beratungssitzungen statt, deren Häufigkeit individuell zwischen Dr. Reefschläger und dem Klienten vereinbart werden. Eine höhere Sitzungszahl und längere Sitzungsdauern sind ebenso möglich; sprechen Sie hierzu Dr. Reefschläger bitte persönlich an. Weniger
1 Ausbildung
Abrechnung Krankenkasse: Selbstzahler
Stornierungsbedingungen: Absagen unter 2 Praxiswerktagen werden i. H. v. 90 EUR in Rechnung gestellt, da der... Mehr Termin kurzfristig nicht vergeben werden kann. https://psychologe-aschaffenburg.de/leistungen/bereitstellungsgebuehr Weniger

Hamburg Altstadt. Psychoanalyse und Psychotherapie.

Mag. phil. Elisabeth Burchhardt 9 Monate Ab 80€/50 Min.
HamburgTherapie per Videochat
Die Psychoanalyse und die von ihre abgeleiteten Methoden, zu denen die tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie zählt, sind gründlich und tief. Als Analytikerin gehe ich davon... Mehr aus, dass vor allem kindliche Erlebnisse oder Traumata bestimmte Denk- und Beziehungsmuster in Ihr Leben brachten. In der Analyse oder Psychotherapie kann deutlich werden, dass auch Ereignisse, die wir für "unglückliche Zufälle" hielten, gesucht oder herbeigeführt wurden. HInter solchen unbewussten "Inszenierungen" liegt dann oft der Wunsch, etwas noch Unbewältigtes zu erledigen und zu verarbeiten. In der gemeinsamen Arbeit in meiner Praxis lernen wir zu verstehen, welche frühen Konflikte Sie eigentlich beschäftigen. Wir fühlen uns ein in die vielen Verästelungen von seelischen Störungen. Und so können wir diese auch Schritt für Schritt berarbeiten und auflösen. Es ist sehr gut möglich, dass Ihre Beschwerden den Blick auf Ihre eigentlichen Wünsche und Möglichkeiten verstellen. Unsere Aufmerksamkeit gehört in jedem Fall auch Ihrem Potential, das noch auf Entfaltung wartet. Ich stamme aus Wien. Bevor ich meine Ausbildung zur Psychoanalytikerin am Institut der Deutschen Psychoanalytischen Gesellschaft (DPG) begann, arbeitete ich lange im Kulturkontext. Ich war Theaterdramaturgin. Autorin und Kulturjournalistin beim NDR. Ich publizierte und publiziere regelmäßig zum psychoanalytischen Fragestellungen. Meine beruflichen Erfahrungen am Theater und in den Medien verbinde ich mit meinen Einsichten und Kenntnissen als Therapeutin. Und meine Verbundenheit mit Kunst und Kultur bereichert mein psychoanalytisches und therapeutisches Denken und Handeln. Ich halten die Psychoanalyse und die mit ihr verwandten Methoden für den entschiedensten und lebendigsten Weg der Heilung und der Selbsterfahrung. Melden Sie sich bitte per Mail oder Telefon, wenn Sie mehr wissen wollen. Dann verabreden wir uns zu einem Beratungsgespräch. Wenn Sie sich entschließen, eine Analyse oder Therapie zu beginnen, führen wir einige Vorgesprächen. Es ist wichtig festzustellen, ob wir gut miteinander arbeiten können. Weniger
1 Ausbildung
Abrechnung Krankenkasse: Selbstzahler
Stornierungsbedingungen: Wenn Sie einen Termin absagen müssen, bitte ich Sie, das spätestens einen Werktag vor Stundenbeginn... Mehr zu tun. Für später abgesagte Termine wird die volle Honorarsumme fällig. Weniger
Praxisbilder:
Christian Gronau 67 Jahre Ab 80€/60 Min.
Ingolstadt Therapie per Videochat Therapie per Telefon
1 Ausbildung
Abrechnung Krankenkasse: GKV: Kostenerstattungsverfahren, Private Krankenkasse, Selbstzahler
Stornierungsbedingungen: Sornierung bis eine woche vor Termin kostenfrei. Bis drei Tage vor Termin werden mit 50%... Mehr berechnet. Bei späterer Stornierung keine Kostenrückerstattung möglich. Weniger

Online-Psychologische Beratung Sandra Jovanović Miljko

Master der Psychologische Wissenschaften und Spezialist für Traumatische Psychologie Sandra Jovanović Miljko 54 Jahre Ab 75€/60 Min.
Landau an der IsarTherapie per Videochat Therapie per Telefon
Als selbstständige Diplom Psychologin (Master der Psychologische Wissenschaften und Spezialist für Traumatische Psychologie), arbeite ich in der Beratung mit Gruppen, Familien und Einzelpersonen im beruflichen... Mehr oder privaten Umfeld. Weniger
4 Ausbildungen
Abrechnung Krankenkasse: Private Krankenkasse, Selbstzahler
Wartezeit auf Termine: Kurzfristige Termine möglich
Stornierungsbedingungen: Meiner Leidenschaft folgend, Menschen auf der ganzen Welt zu helfen, ihr Potenzial zu entdecken und... Mehr besser zu leben, gründete ich das Unternehmen „Psychologische Beratung Sandra Jovanovic Miljko“. Weniger
Praxisbilder:

Qualifizierte Psychotherapie und Beratung in Privatpraxis in München

Dipl.-Psych. Saskia Heyden 54 Jahre Ab 140.7€/50 Min.
MünchenTherapie per Videochat Therapie per Telefon
Ich helfe Ihnen gern bei der Bewältigung von Beziehungsproblemen, Angst, Burnout, Selbstwertkonflikten, beruflichen und privaten Krisen und anderen Lebensfragen. Gern erkläre ich Ihnen in einem persönlichen... Mehr Gespräch, welche Wege wir gehen können, um Ihre aktuelle Lebenssituation langfristig und dauerhaft zu verbessern. Als analytische Psychotherapeutin gehe ich davon aus, dass aktuelle seelische Probleme mit Erfahrungen aus der Kindheit und deren individueller Bewältigung zusammenhängen. Wir werden uns mit den hinter Ihren Symptomen liegenden Gefühlen und (unbewussten) Konflikten beschäftigen. Es wird also um die Frage gehen, inwieweit vergangene Beziehungen heutige Beziehungen beeinflussen. Im therapeutischen Prozess zielen wir auf ein vertieftes Verständnis ab, wofür Sie Ihre Symptome oder problematischen Verhaltensweisen unbewusst "brauchen". Nicht für alle Probleme ist eine Psychotherapie notwendig. Der Vorteil einer psychodynamischen Beratung liegt darin, dass die hinter den aktuellen Schwierigkeiten liegenden unbewussten Konflikte und Motive sichtbar werden. Dies schafft Abstand und Horizonterweiterung, wodurch sich Schwierigkeiten im Hier und Jetzt aus dem Weg räumen lassen. Weniger
1 Ausbildung
Abrechnung Krankenkasse: Private Krankenkasse, Selbstzahler
Wartezeit auf Termine: Kurzfristige Termine möglich
Stornierungsbedingungen: Termine müssen mindestens 24 Stunden (Arbeitstage) vorher abgesagt werden. Bei kurzfristigeren Absagen wird ein Bereitstellungshonorar... Mehr in Höhe von € 100,00 fällig. Weniger

Heilpraktikerin für Traditionell Chinesische Medizin bringt Sie wieder in Ihre Mitte :-)

Michaela Schneider 46 Jahre Ab 100€/60 Min.
LichtenfelsTherapie per Telefon
Durch meine langjährige Fachausbildung im Bereich der Traditionell Chinesischen Medizin samt Studienaufenthalten in China verfüge ich über die entsprechende Vollqualifikation (Diplom B Akupunktur).
2 Ausbildungen
Abrechnung Krankenkasse: Selbstzahler
Wartezeit auf Termine: Mehr als 2 Monate
Stornierungsbedingungen: Terminabsagen bitte spätestens 24 Stunden vor dem Termin schriftlich oder telefonisch, ansonsten Ausfallhonorar in voller... Mehr Höhe des mit dem Patienten vereinbarten bzw. anberaumten Sitzungshonorars. Weniger
Praxisbilder:

Analytische Psychotherapie (Psychoanalyse) in Frankfurt am Main

Psychische Probleme haben ihren Ursprung oft in den Erfahrungen, die wir in der Vergangenheit und frühen Kindheit im Rahmen von Beziehungen gemacht haben. Diese Erfahrungen werden verinnerlicht und prägen unsere heutige Wahrnehmung sowie Bewusstsein, Erleben und Verhalten. Dementsprechend können sich negative Erfahrungen ungünstig auf die spätere psychische Gesundheit eines Menschen auswirken.

Eigene unbewusste Vorgänge und unverarbeitete Erlebnisse zu verstehen, kann sehr hilfreich sein und eine analytische Psychotherapie oder eine Psychoanalyse können dazu beitragen. Das Beziehungszentrum hilft Ihnen bei der Suche nach einer analytischen Psychotherapie oder Psychoanalyse in Frankfurt am Main.

Was versteht man unter einer analytischen Psychotherapie beziehungsweise unter einer Psychoanalyse?

Analytische Psychotherapie und Psychoanalyse ähneln sich sehr, da die analytische Psychotherapie aus der Psychoanalyse entstanden ist. Dieses Verfahren wurde von Sigmund Freud gegründet und nimmt an, dass die Art, wie ein Mensch mit Herausforderungen und Konflikten umgeht, von Prägungen in der Kindheit und Entwicklung bestimmt wird. Deshalb können negative Erfahrungen in dieser Zeit, wie traumatische Erlebnisse oder auch nicht bewältigte Entwicklungsschritte, innere Konflikte nach sich ziehen und psychische Störungen im späteren Leben zur Folge haben.

Im Gegensatz zur ursprünglichen Psychoanalyse bezeichnet die psychoanalytische Therapie ein anerkanntes Therapieverfahren. Das bedeutet, dass die Ausführung den Psychotherapierichtlinien unterliegt, in denen zum Beispiel die Indikation und die maximale Stundenanzahl für die Behandlung geregelt sind. Es muss ein spezifisches Behandlungsziel festgelegt werden, wie die Bewältigung einer psychischen Erkrankung. Hinsichtlich der therapeutischen Vorgehensweise orientiert sich die analytische Psychotherapie aber stark an der Psychoanalyse.

Wer kann eine analytische Psychotherapie in Anspruch nehmen?

Prinzipiell können alle psychischen Erkrankungen mit einer analytischen Psychotherapie behandelt werden. Als besonders wirksam hat sich die Therapie bei Depressionen, Angststörungen, Zwangskrankheiten, Persönlichkeitsstörungen, psychosomatischen Erkrankungen und Anpassungsstörungen gezeigt. Aber auch bei Essstörungen, Suchterkrankungen oder psychosomatischen Krankheiten kann eine analytische Psychotherapie hilfreich sein.

Welche Methoden werden in der analytischen Psychotherapie angewendet?

Der Fokus in der analytischen Psychotherapie, beziehungsweise auch in der Psychoanalyse, liegt stark auf der Kindheit und Vergangenheit des Patienten, da hier der Ursprung für die verinnerlichten Denk- und Beziehungsmuster gesehen wird. Der Patient wird zur freien Assoziation angehalten, bei der er möglichst ungehemmt erzählen soll, was ihm gerade in den Sinn kommt. Um den Patienten dabei zu unterstützen, hält sich der Therapeut eher zurück. Zudem sitzt er außerhalb des Blickfeldes des Patienten, während der auf einer Couch liegt.

Die Interaktion zwischen Patient und Therapeut nimmt eine besondere Bedeutung ein, weil angenommen wird, dass sich in dieser Interaktion die früheren Beziehungsmuster spiegeln und somit in der Therapie direkt erfahrbar werden. Dadurch kann dem Patienten Verdrängtes wieder bewusst gemacht werden und an den verinnerlichten Mustern gearbeitet werden.

Wie lange dauert die Behandlung?

Meist wird die analytische Psychotherapie als Langzeittherapie durchgeführt und kann dann bis zu 300 Therapiesitzungen umfassen, die etwa zwei- bis viermal pro Woche stattfinden. Für eine Psychoanalyse hingegen ist die Behandlungsdauer unbegrenzt, da sie nicht nach den Psychotherapierichtlinien geregelt ist.

Birgt die Behandlung Risiken?

Wie bei jeder Psychotherapie besteht auch bei der analytischen Psychotherapie das Risiko, dass die Auseinandersetzung mit schmerzhaften Erlebnissen dazu führt, dass es dem Patienten vorübergehend schlechter geht. Dieser Prozess ist aber normal und meist unvermeidbar, nur sollte man sich vor Behandlungsbeginn bewusst sein, dass eine Psychotherapie sehr anstrengend sein kann. Außerdem dauert eine analytische Psychotherapie recht lange und der Patient muss bereit sein, sich auf einen längerfristigen Prozess einzulassen.

Was zahlt die Krankenkasse?

Da die analytische Psychotherapie zu den wissenschaftlich anerkannten Therapieverfahren gehört, werden die Kosten für die Behandlung von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Voraussetzungen sind, dass die Therapie von einem approbierten Psychotherapeuten mit Kassenzulassung durchgeführt wird und dass bei dem Patienten eine behandlungsbedürftige psychische Erkrankung diagnostiziert wird. Die Kosten für Psychoanalysen werden dagegen nicht von den Krankenkassen übernommen.

Wenn Sie eine analytische Psychotherapie oder Psychoanalyse in Frankfurt am Main finden möchten, unterstützt Sie das Beziehungszentrum gerne dabei.

Wo findet die Therapie statt?

Unsere Therapeuten bieten sowohl Therapiesitzungen vor Ort als auch Online Therapie an. Oft wird eine Kombination aus beiden gewählt, wobei zuerst ein Erstgespräch vor Ort stattfindet.
Sitzungen vor Ort in Frankfurt am Main

Die Therapie findet in der Praxis des Therapeuten statt, sprich in einer neutralen Umgebung. Dies garantiert Sicherheit und Offenheit.

Online Therapie

Die Therapie findet via Videokonferenz oder Telefon statt. Gemeinsam mit ihrem Therapeuten vereinbaren sie welche Software sie benutzen möchten.

Stadtteile, in denen wir Therapie anbieten: Bahnhofsvierel, Westend, Nordend, Ostend, Bornheim, Gutleutviertel, Gallus, Bockenheim, Sachsenhausen, Oberrad, Niederrad, Schwanheim, Griesheim, Rödelheim, Hausen, Praunheim, Heddernheim, Niederursel, Ginnheim, Dornbusch, Eschersheim, Eckenheim, Preungesheim, Bonames, Berkersheim, Riederwald, Seckbach, Fechenheim, Höchst, Nied, Sindlingen, Zeilsheim, Unterliederbach, Sossenheim, Niedererlenbach, Kalbach-Riedberg, Harheim, Nieder-Eschbach, Bergen-Enkheim und Frankfurter Berg.

Beispiel einer Praxis

Bild der Praxis Die Praxis befindet sich in der Theodor-Körner-Str.1 in 76275 Ettlingen, liegt ca. 8 Fußminuten vom Zentrum weg und ist mit der Straßenbahn sowohl von Karlsruhe als auch aus dem Albtal sehr gut zu erreichen (Haltestelle Ettlinger Wasen). Kostenfreie Parkplätze befinden sich in unmittelbarer Nähe . Für Anreisende außerhalb von Karlsruhe bitte ich den Routenplaner von Google Maps zu bedienen.

Analytische Psychotherapie (Psychoanalyse) - Arbeitsmethoden unserer Therapeuten