Logotherapie und Existenzanalyse

Erstellen Sie ein Profil und wir vermitteln Ihnen einen Therapeuten.

Profil erstellen
Berater, Coach, Heilpraktiker für Psychotherapie
Therapie per Videochat
Heilpraktiker für Psychotherapie
Therapie per Videochat
Heilpraktiker für Psychotherapie
Therapie per Videochat

Orientierungslosigkeit, Angststörungen oder Sinnlosigkeitsgefühle? Anwendung dieser Therapieform:

Eine Logotherapie und Existenzanalyse eignet sich für Menschen welche an Orientierungslosigkeit leiden und wird angewandt zur Vorbeugung von Erkrankungen wie Zwangsstörungen oder Angststörungen. Auch dient diese Therapieform zur Behandlung von Sinnlosigkeitsgefühlen und Leeregefühlen.

Definition - Was ist die Logotherapie u. Existenzanalyse nach Viktor Frankl

Der Begründer der Logotherapie und Existenzanalyse sind Viktor E. Frankl und sie ist eine psychologische Behandlungsform und gleichzeitig eine anthropologische Theorie (= Wissenschaft vom Menschen).

Diese Behandlung nimmt an, dass die primäre Motivationskraft des Menschen das Streben nach Sinn im Leben ist und das jeder Mensch drei Dimensionen hat:

  • physisch
  • psychisch
  • geistig

Die Logotherapie und Existenzanalyse sind ein Ansatz, welcher die geistige Ebene hervorhebt, da der Mensch sich durch diese von außen betrachten / sich von sich selbst distanzieren und er Welt so freiheitlich gegenüberstehen kann.

Die Logotherapie und Existenzanalyse gehen davon aus, dass der Mensch ein entscheidungsfreies Wesen ist, welches sein Verhalten bestimmt und sein Leben täglich bestmöglich gestalten will. Dies kann den Menschen überfordern. Kann der Mensch seinen Willen nicht im Leben umsetzen, wird er frustriert und kann unter psychischen Erkrankungen leiden.

Mit verschiedenen Methoden mehr Selbstbestimmung erlangen

In der Logotherapie und Existenzanalyse werden viele verschiedene Methoden eingesetzt, hauptsächlich findet diese Therapieform in Dialogen mit dem Therapeuten statt. Die geistige Dimension wird dabei hervorgehoben und Symptome von der geistigen Person getrennt. So erlangt der Betroffene mehr Selbstbestimmungsfähigkeit und ihm werden Handlungsfreiräume gegenüber seiner Erkrankung klargemacht.

Sich noch heute Hilfe suchen

Über das Beziehungszentrum können Sie noch heute einen qualifzieren und erfahrenen Therapeuten kontaktieren, mit welchem Sie eine Logotherapie- und Existenzanalyse planen können. Die Therapie kann sowohl über Videochats, als auch direkt in der Praxis Ihres Therapeuten stattfinden.