PTBS - Posttraumatische Belastungsstörung

professionelle Hilfe in Beziehungen mit einem PTBS-Betroffenen

Einheiten: Kilometer

Soforthilfe

Höchste Qualität

Diskrete Online Therapie

PTBS - Posttraumatische Belastungsstörung

Heidelberg Therapie per Webcam Therapie per Telefon
Personzentrierte Gesprächspsychotherapie und Spieltherapie, Paartherapie, Mediation (Vermittlung in Konflikten), Therapie und Beratung bei Sucht und Abhängigkeit, sexuellem Missbrauch sowie körperlicher oder psychischer Gewalt.

Ihr Partner leidet unter einer Posttraumatischen Belastungsstörung? Sie möchten Ihre Beziehung, trotz der Schwierigkeiten, aufrechterhalten? Jedoch fällt es Ihnen schwer, Verhaltensweisen Ihres Partners zu verstehen? Aggressionen, Rückzug und fehlendes Vertrauen verunsichern Sie? Sie fühlen sich, als würden Sie sich im Umgang mit ihrem Partner selbst verlieren?

Den richtigen Umgang mit einem traumatisieren Partner lernen

In einer Einzeltherapie oder Paartherapie können Sie richtiges Verhalten erlernen und gleichzeitig Zeit für sich selbst schaffen:

  • Verhaltensweisen des Partners verstehen
  • Offen über Probleme und Unsicherheiten sprechen
  • Wie verhalte ich mich richtig?
  • Wie können Konflikte vermieden werden?
  • Ideale Gestaltung des Alltags

Erfahrene Therapeuten können Ihnen helfen

Über das Beziehungszentrum finden Sie den idealen Therapeuten, welcher Sie online oder in einer Praxis unterstützt.

Kundenbewertungen

4.6/5 von 166 Bewertungen.

Markus

Wir wollten nicht so einfach aufgeben!

Auf Grund meiner Arbeit war ich oft nicht zuhause und gestresst und damit kamen die Probleme. Wir mussten lernen unsere Probleme konstruktiv zu kommunizieren und an unserer Beziehung arbeiten. Da wir es alleine nicht geschafft haben, haben wir die Hilfe eines Therpeuten in Anspruch genommen. Ein voller Erfolg!

Luis

Ich war unglücklich mit mir selbst

Ich dachte immer ich wäre ein glücklicher Single und eine Beziehung würde nicht in mein Leben passen. Eines Tages ist mir dann bewusst geworden, dass ich nicht in der Lage bin mich auf eine Beziehung einzulassen. Die Angst vor der Verantwortung war einfach zu groß. Gemeinsam mit einem Therapeuten habe ich mich dieser Angst gestellt und gelernt Gefühle zuzulassen.

Laura

Ich habe keine Angst mehr vor Gefühlen

Meine letzte Trennung hat mich schwer mitgenommen. Danach konnte ich einfach niemanden mehr Vertrauen. Gefühle zu einem Partner haben in mir Verlustängste und Zweifel ausgelöst. Ich wollte mich auf eine Beziehung einlassen, aber ich konnte einfach nicht. Ich wollte so nicht weitermachen und habe mich meinen Ängsten gestellt. Heute bin ich glücklich in einer Beziehung.