PTBS - Posttraumatische Belastungsstörung

professionelle Hilfe in Beziehungen mit einem PTBS-Betroffenen

Soforthilfe

Höchste Qualität

Diskrete Online Therapie

PTBS - Posttraumatische Belastungsstörung

Ihr Partner leidet unter einer Posttraumatischen Belastungsstörung? Sie möchten Ihre Beziehung, trotz der Schwierigkeiten, aufrechterhalten? Jedoch fällt es Ihnen schwer, Verhaltensweisen Ihres Partners zu verstehen? Aggressionen, Rückzug und fehlendes Vertrauen verunsichern Sie? Sie fühlen sich, als würden Sie sich im Umgang mit ihrem Partner selbst verlieren?

Den richtigen Umgang mit einem traumatisieren Partner lernen

In einer Einzeltherapie oder Paartherapie können Sie richtiges Verhalten erlernen und gleichzeitig Zeit für sich selbst schaffen:

  • Verhaltensweisen des Partners verstehen
  • Offen über Probleme und Unsicherheiten sprechen
  • Wie verhalte ich mich richtig?
  • Wie können Konflikte vermieden werden?
  • Ideale Gestaltung des Alltags

Erfahrene Therapeuten können Ihnen helfen

Über das Beziehungszentrum finden Sie den idealen Therapeuten, welcher Sie online oder in einer Praxis unterstützt.

Kundenbewertungen

4.6/5 von 166 Bewertungen.

Laura

Endlich weniger Streit und wieder mehr Liebe

Die regelmäßigen online Sitzungen mit Fokus auf Kommunikationstechniken haben uns wirklich geholfen. Wir hatten immer wieder die gleichen Streitgespräche oft über Kleinigkeiten. Der Therapeut hat mir erklärt warum ich und mein Mann immer wieder nach den gleichen Mustern reagieren. Jetzt wenden wir die Tipps an und wir streiten deutlich weniger!

Marion

Endlich wieder glücklich

Nach 5 Jahren Ehe hatten wir unsere erste große Krise. Mit Hilfe von Paartherapie haben wir es geschafft unsere Probleme aufzuarbeiten und wieder liebervoller miteinander umzugehen.

Markus

Wir wollten nicht so einfach aufgeben!

Auf Grund meiner Arbeit war ich oft nicht zuhause und gestresst und damit kamen die Probleme. Wir mussten lernen unsere Probleme konstruktiv zu kommunizieren und an unserer Beziehung arbeiten. Da wir es alleine nicht geschafft haben, haben wir die Hilfe eines Therpeuten in Anspruch genommen. Ein voller Erfolg!