Häusliche Gewalt

Professionelle Unterstützung durch Therapeuten bei häuslicher Gewalt

Soforthilfe

Höchste Qualität

Diskrete Online Therapie

Häusliche Gewalt

Ihr Partner lässt seine Wut immer häufiger an Ihnen aus und Ihr Alltag ist von Angst geprägt?

Häusliche Gewalt nimmt verschiedene Formen an: von physischer und psychischer bis hin zur sexuellen Gewalt. Dabei geben viele Opfer sich selbst die Schuld und haben Angst sich Hilfe zu suchen. Auch wenn erste Schritte schwer sind, werden sie Ihre Lebensqualität langfristig verbessern, da häusliche Gewalt nicht zu rechtfertigen ist!

Unterstützung durch eine professionelle Einzeltherapie

Ein professioneller Therapeut kann Ihnen bei diesen Schritten beiseite stehen:

  • Kraft finden sich an das Umfeld zu wenden
  • Kraft finden sich an Behörden zu wenden
  • Sich vom Partner zu distanzieren
  • Lernen, vergangene, gewalttätige Partner zu überwinden
  • Aus Beziehungsmustern herauszubrechen, um in der Zukunft gesunde Beziehungen zu führen
  • Muster aus der Kindheit erkennen

Was für das Beziehungszentrum spricht

Mit dem Beziehungszentrum können Sie sich Hilfe, zu jeder Zeit und von überall aus, holen, da unsere Therapeuten professionelle Hilfe über Onlinevideochats anbieten. Auch legen wir großen Wert auf Diskretion und Qualität, da wir alle Therapeuten individuell prüfen und interviewen.

Kundenbewertungen

4.5/5 von 124 Bewertungen.

Marion

Endlich wieder glücklich

Nach 5 Jahren Ehe hatten wir unsere erste große Krise. Mit Hilfe von Paartherapie haben wir es geschafft unsere Probleme aufzuarbeiten und wieder liebervoller miteinander umzugehen.

Anna

Ich bin glücklich in einer Beziehung

Eine Beziehung konnte ich mir nie vorstellen, auch dann nicht, wenn ich mich verliebt hatte. Sobald mir jemand zu nahe kam, habe ich mich lieber wieder zurückgezogen. Eine Therapie hat mir geholfen zu erkennen, wieso ich so viel Angst vor einer Beziehung hatte und ich habe gelernt Liebe endlich zuzulassen.

Luis

Ich war unglücklich mit mir selbst

Ich dachte immer ich wäre ein glücklicher Single und eine Beziehung würde nicht in mein Leben passen. Eines Tages ist mir dann bewusst geworden, dass ich nicht in der Lage bin mich auf eine Beziehung einzulassen. Die Angst vor der Verantwortung war einfach zu groß. Gemeinsam mit einem Therapeuten habe ich mich dieser Angst gestellt und gelernt Gefühle zuzulassen.