Hilfe bei Paranoide Persönlichkeitsstörung in Erfurt - Psychotherapie finden

Schnell und einfach Hilfe bekommen! Ärzte, Berater, Coaches, Heilpraktiker für Psychotherapie, Psychiater, Psychologen und Psychotherapeuten finden. Termine in Erfurt oder Online via Videochat vereinbaren.

Einzeltherapie Familientherapie Gruppentherapie Kinder- und Jugendtherapie Paartherapie

Sie möchten selbst eine Anzeige in Erfurt veröffentlichen? Anzeige veröffentlichen.

Keine Ergebnisse

Alternative Vorschläge für Sie

Möchten Sie eine größere Auswahl? Versuchen Sie es mit Online Therapie.

Die Online Therapie erfolgt über Skype, Zoom oder einer Software Ihrer Wahl.

Psychotherapeutische Praxis Peter Groß, Köln. Psychologischer Psychotherapeut.

Peter Groß 81 Jahre Ab 130€/50 Min.
KölnTherapie per Videochat Therapie per Telefon
Zur Person Jahrgang 1940. Nach 10 Jahren Tätigkeit als Wirtschaftspsychologe bei Lufthansa und Hapag-Lloyd, arbeite ich seit 39 Jahren freiberuflich in Köln als Psychotherapeut in eigener... Mehr Praxis, Coach in der Großindustrie und als Medienexperte. Einer meiner Interessenschwerpunkte ist die verständliche Weitergabe und die praktische Nutzanwendung von psychologischem und transpersonalem (spirituellem) Wissen für den Alltag und für lebensgeschichtliche Wendepunkte. Mit anderen Worten: das weiterzugeben, was – nach meiner Erfahrung - wirklich funktioniert. Ich liebe meinen Beruf! Weniger
1 Ausbildung
Abrechnung Krankenkasse: Selbstzahler
Stornierungsbedingungen: Vereinbarte Sitzungen können bis zu 48 Stunden vorher ohne Begründung abgesagt werden. Kurzfristigere Absagen... Mehr oder Nichterscheinen Kosten den vollen Preis. Weniger

Bei mir werden Sie mental-erfolgreich Therapie und Coaching

Tanja Großmann 39 Jahre Ab 75€/60 Min.
GutenbergTherapie per Videochat Therapie per Telefon
„ICH BIN EIN MENSCHENFAN" Wer über 15 Jahre in einem großen Konzern arbeitet, kommt mit den unterschiedlichsten Menschen zusammen. Als gelernte „Fachwirtin für kaufmännische Betriebsführung im... Mehr Handwerk" habe ich nicht nur die Arbeits- und Unternehmenswelt studiert, sondern auch und gerade die Menschen. Es hat mich schon immer fasziniert, wie unterschiedlich Menschen in Konfliktsituationen reagieren und wie vielfältig ihr Umgang mit Alltagsszenarien ist. Meine Weiterbildung an der Paracelsusschule in Villingen-Schwenningen zur Kursleiterin in Meditation hat mich weiter sensibilisiert. Heute bin ich Heilpraktikerin für Psychotherapie, ausgebildet an der Thalamusschule in Mainz. Als überzeugtes „Naturkind" habe ich mich darauf spezialisiert, mit den Menschen, die sich mir anvertrauen, in die Natur zu gehen. Denn wo, wenn nicht dort, kann man seine Wurzeln besser finden. Wo, wenn nicht dort, wird spürbar, was wirklich wichtig ist. Und wo, wenn nicht dort, können wir der Wahrheit und damit unserer Wahrhaftigkeit näher kommen. Übrigens: Meine Geburt im Oktober 1981 hat mich zur waschechten Mainzerin gemacht. Weniger
1 Ausbildung
Abrechnung Krankenkasse: Selbstzahler
Stornierungsbedingungen: Termine die nicht 24 Stunden vorher abgesagt werden, werden lberechnet

Echten Verständnis, Ehrlichkeit und Offenheit bringt uns weiter..

Sascha Dittmann 51 Jahre Ab 63€/50 Min.
AnsbachTherapie per Videochat Therapie per Telefon
Vita Ich stehe mit wirklicher Lebenserfahrung als Heilpraktiker für Psychotherapie für meine Klienten aus allen Lebensbereichen zu Ihrer Verfügung. Mit einem erkennenden Blick für die Realität,... Mehr dem Herz Dinge anzugehen und absoluten Offenheit und Ehrlichkeit finden Sie mit mir jemanden, der “an Ihrer Seite” steht. Vor allem Beziehungsthemen und Suchtproblematiken sind Gebiete, die ich gerne zu den klassischen Themen wie Angst, Zwang oder Depression annehme. Migranten schätzen meine weitreichende kulturelle Erfahrung. Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie Ausgebildet in: Transaktionsanalyse (Stewart), Katathymes Bilderleben (Leuner), Klientenzentrierte Gesprächsführung nach Rogers, Progressiver Muskelrelaxation nach Jacobsen, MPU-Fachberatung, kinestetischer Gesang (TVS) Arbeitsschwerpunkte Angst und Zwang sind mir kein Fremdwort - hier helfe ich gerne. Tod und Trauer, gehören auch zu meinem Leben, lassen Sie uns reden. Sucht und Drogen - ein wichtiges Thema, gehen wir es gemeinsam an. Burn-out und Depressionen, Borderline, manchmal auch Familien- oder Beziehungsthematiken (Paartherapie) oder einfach mal "nur reden", das ist mein Alltag. ..und weitere Themen aus Ihrem Alltag. Sprechen Sie mich gerne auf ihre Ideen, Wünsche oder Bedürfnisse an. Behandlungsphilosophie - - - - Es wohne zwei Wölfe in uns... - - - ..Oberhand hat der Wolf, den wir füttern... - - - ..lassen sie uns die Wölfe gemeinsam kennenlernen.. P.S: Temine nur nach telefonischer oder schriftlicher Vereinbarung Weniger
1 Ausbildung
Abrechnung Krankenkasse: GKV: Kostenerstattungsverfahren, Selbstzahler

Traumatherapie in Bergisch Gladbach

Gina Rauter 55 Jahre Ab 120€/60 Min.
Bergisch Gladbach Therapie per Videochat Therapie per Telefon
Viele Jahre der psychologischen Selbsterfahrung und diverser Therapien begleiten mich nun schon, seitdem ich 16 Jahre alt war. Als Mensch, der durch Erziehung und Prägung unglaublich... Mehr leistungsorientier war, begann ich 1997 in der IT mit der Kommunikationswissenschaft (z.B. Schultz von Thun) meine Karriere als selbständige Freiberuflerin. Viele erfolgreiche Projekte folgten, mehrjährige Aufträge in großen Konzernen hielten mich in der hochqualifizierten Selbstausbeutung. Ich verdiente gutes Geld, hatte jedoch das Hintenanstellen meines Privatlebens und vor allem dessen zu kurz kommende Ausgestaltung zu beklagen. Sport? Keine Zeit! Meditation? Wie effektiv wird man dadurch? Innehalten? Das war was für Weicheier! Dann, nach vielen Höhen und einigen Tiefen, begann Anfang 2012 meine Fassade zu bröckeln. Nach außen hin war noch alles paletti, doch innen drin, sah das ganz anders aus. Ich war ausgebrannt, hatte mein Bestes gegeben, hatte mich voll und ganz in den Projekten, für meine Familie und für die Firmen engagiert. Doch meine seelische und körperliche Gesundheit blieb auf der Strecke. Es begann eine furchtbare Zeit, in der ich mir anfangs nicht eingestehen wollte, dass ich einfach mit allem am Ende war. Die Zeit, in der es begann, dass ich nur noch per Video-Konferenzen meine Arbeit verrichten konnte, weil mich irrationale Ängste zwangen, im Home Office zu arbeiten. Eine Zeit, in der ich zwei Handys, das Festnetztelefon, zwei Rechner und den Fernseher mit Nachrichten ständig online laufen hatte. Bloß nicht zum Nachdenken kommen, bloß nicht anhalten, bloß nicht spüren, was los ist! Das ging so in etwa ein Jahr lang. Mein Neurologe (der mich versuchte medikamentös aufzubauen) bat mich Ende 2012 inständig, in eine Klinik zu gehen, was ich schlichtweg ignorierte, schließlich musste doch noch dieses Eine so wichtige Projekt abgeschlossen werden, ich war doch bestimmt unersetzbar. Mitte 2013 ging dann gar nichts mehr, ich konnte weder das Haus verlassen, noch arbeiten, geschweige denn irgendwelche wichtigen Termine (wie zum Beispiel der Termin beim ambulanten Psychotherapeuten, den ich mittlerweile aufsuchte) wahrnehmen. Die Panikattacken waren längst zur täglichen Last und Qual geworden, und die nächtlichen Eskapaden mit dem Fernseher als Betäubung, statt schlafen zu können, hatten fürchterliche, auch körperliche Auswirkungen. Da war ich dann endlich soweit, mir helfen zu lassen. Ich wurde in eine private psychosomatische Klinik eingewiesen, weil mich auch noch eine Herzmuskelentzündung komplett ausgehebelt hatte. In diesen intensiven vier Monaten vollstationärer Unterbringung wurde mir klar, dass ich so mein Leben nicht weiterleben konnte und wollte. Gründlich, wie ich nun mal bin, krempelte ich mein gesamtes Leben um. Ich trennte mich von meinem Lebensgefährten, mit dem ich 12 Jahre zusammengelebt hatte, verkaufte ihm meinen Anteil am gemeinsam gebauten Haus und gab dieses und ein wenig erspartes Geld für meine Ausbildungen aus, absolvierte erfolgreich die Überprüfung des Gesundheitsamtes zur Heilpraktikerin für Psychotherapie 2016, und ließ in eigener Praxis in Schildgen nieder, welche ich heute erfolgreich betreibe. Mein Interesse an der Psychologie, also der Wissenschaft der Psyche und deren Vorgänge, begann schon sehr früh, im Alter von 16 Jahren, mit der ersten Therapie. Heute, nach vielen Jahren des Studiums und verschiedensten Ausbildungen (die Sie unter “Qualifikationen” nachlesen können) und einem radikalen Neuanfang, lebe ich so, wie ich immer leben wollte. In Liebe; mit Menschen, die mir gut tun; mit meinen Schwächen und Stärken; einem liebevollem Umgang mit mir selbst und meinen inneren Anteilen und auch im liebevollen Umgang mit anderen Menschen. Ein Satz prägt mich bis heute ungemein: “Sei freundlich mit dir selbst”. Erst, wenn wir uns selbst so lieben, wie wir Andere lieben können und auch so sanft und sorgsam mit uns umgehen können, ja, erst dann sind wir in der Lage Glück und Liebe so zu empfinden, dass sie uns nährt und wachsen lässt. Heute bin ich glücklich diesen, nicht immer einfachen, Weg beschritten zu haben und anderen Menschen durch mein Beispiel und meine liebevolle Kompetenz im Hinblick auf eine Weiterentwicklung mittels Psychotherapie und Coaching begleiten und unterstützen zu können. In diesem Sinne, Namasté! (heißt = das Göttliche in mir grüßt das Göttliche in dir) Ihre Gina Rauter Weniger
4 Ausbildungen
Abrechnung Krankenkasse: Selbstzahler
Wartezeit auf Termine: Kurzfristige Termine möglich
Stornierungsbedingungen: Sollte es Ihnen nicht möglich sein, Ihren Termin wahrzunehmen, bitte ich um frühzeitige Absage. Termine,... Mehr die einen Werktag vorher abgesagt werden, werden nicht in Rechnung gestellt. Weniger

Coach und Therapeutin: Alte Programme entschlüsseln und sich selbst wertschätzend führen

Dr. phil. Berta Coromayh Schreckeneder 56 Jahre Ab 95€/60 Min.
AugsburgTherapie per Videochat Therapie per Telefon
Als langjährig erfahrene Coachin in der Wirtschaft und Therapeutin in meiner Praxis freue ich mich, Sie kennenzulernen. Ich bin selbst eine Reisende in diesem Leben und... Mehr ich reise gerne sehr angenehm. Dafür musste ich mich erst selbst kennen und lieben lernen. Es war ein anspruchsvolles Stück Weg, um jetzt in dieser Freude und Fülle leben zu können. Genau das, diese Freude und Fülle in sich zu erleben, gebe ich jetzt Menschen weiter. ICH INSPIRIERE MENSCHEN SICH SELBST ZU ENTDECKEN UND ZU LEBEN. Manchmal ist tiefes Leid, Angst und Schmerz im Leben, doch auch das will letztendlich in der Liebe aufgehoben werden. In meiner therapeutischen Arbeit und mit THE WORD COACHING (TWC) zeige ich Menschen, wie sie innere, sabotierende Programme identifizieren und steuern. Das Ergebnis birgt Wunder der Kreativität, der Entscheidungsfreiheit und Handlungsschärfe. Sie verlieben sich in sich selbst. Sie können einzelnen, als Paar oder in kleinen Gruppen mit mir arbeiten. Schauen dazu auf meine Homepage, Abschnitt GRUPPEN. Weniger
Abrechnung Krankenkasse: Selbstzahler
Wartezeit auf Termine: Kurzfristige Termine möglich

Wo findet die Therapie statt?

Unsere Therapeuten bieten sowohl Therapiesitzungen vor Ort als auch Online Therapie an. Oft wird eine Kombination aus beiden gewählt, wobei zuerst ein Erstgespräch vor Ort stattfindet.
Sitzungen vor Ort in Erfurt

Die Therapie findet in der Praxis des Therapeuten statt, sprich in einer neutralen Umgebung. Dies garantiert Sicherheit und Offenheit.

Online Therapie

Die Therapie findet via Videokonferenz oder Telefon statt. Gemeinsam mit ihrem Therapeuten vereinbaren sie welche Software sie benutzen möchten.

Stadtteile, in denen wir Therapie anbieten: Altstadt, Löbervorstadt, Brühlervorstadt, Andreasvorstadt, Berliner Platz, Rieth, Johannesvorstadt, Krämpfervorstadt, Hohenwinden, Roter Berg, Daberstedt, Dittelstedt, Melchendorf, Wiesenhügel, Herrenberg, Hochheim, Bischleben-Stedten, Möbisburg-Rhoda, Schmira, Bindersleben, Marbach, Gispersleben, Moskauer Platz, Ilversgehofen und Johannesplatz.

Beispiel einer Praxis

Bild der Praxis Seit 2010 befasst ich mich intensiv mit der körperorientierten Gestalttherapie, einem humanistischen Psychotherapieverfahren. Wir arbeiten sowohl kognitiv und emotional als auch mit Achtsamkeit und intensiver Körperwahrnehmung. Die Methode ist offen, experimentell und erfahrungsorientiert. Meine Fortbildung zum Gestalttherapeutischen Familienstellen habe ich 2020 abgeschlossen. Ich biete Einzel- und Paartherapie an, sowie Seminare für Gruppen.

Hilfe bei Paranoide Persönlichkeitsstörung