Dorothea Slodowy - Heilpraktiker für Psychotherapie in Werder

Heilpraktikerin für Psychotherapie (Musik-, Körper- Traumatherapie, Gesundheitscoaching)

Profilbild
Frau
Dorothea Slodowy
Heilpraktiker für Psychotherapie
Werder

Die Stärke meiner Arbeit liegt in der Methodenvielfalt. Der Mensch in seiner Gesamtheit, auf der körperlichen, seelischen und sozialen Ebene, steht im Mittelpunkt der Behandlung. Gemeinsam schauen wir uns die aktuelle Lebenssituation an, legen Ziele fest und erarbeiten passgenaue Strategien, die zu einer nachhaltigen Entlastung führen. Termine werden individuell vereinbart und sind auch in den frühen Abendstunden und am Wochenende möglich.


Preise

Erstgespräch

60 Minuten

30€

Einzeltherapie

60 Minuten

60€

Paartherapie

90 Minuten

90€

Therapie per Videochat Therapie per Telefon

Abrechnung Krankenkasse: Private Krankenkasse, Selbstzahler


Spezialisierungen

Behandlungsschwerpunkte

Angststörung und Panikattacken

Ursachenanalyse (Angstauslöser erkennen), Angst, Sorgen und Panik unter Kontrolle bekommen, Angstauslösende Situationen bewältigen, Strategien und Techniken zur Beruhigung und Entspannung.

Beziehung retten

Der Ursache der Beziehungsprobleme auf den Grund gehen, Probleme konstruktiv anzusprechen, Lösungsansätze für die Beziehung erarbeiten, neues Vertrauen zum Partner aufbauen, Erlernen neuer Verhaltensweisen

Bindungsangst

Ursachenanalyse der Bindungsangst, körperliche Begleiterscheinungen erkennen, Lernen die Angst anzunehmen, sich der Angst vor Abhängigkeit stellen, sich mit der Angst vor Erwartungen beschäftigen, die Angst ... vor Ablehnung erforschen, Nähe zulassen, Achtsamkeit lernen. Mehr anzeigen

Burnout

Burnout Warnsignale erkennen und verstehen, Reaktionen des Körpers auf Dauerstress, Die eigenen Bedürfnisse und Grenzen beachten, Arbeitsanforderungen besser bewältigen, Stressausgleich im Alltag, Wirksame Entspannungstechniken.

Einsamkeit

Situationsanalyse, soziale Kompetenz aktivieren, Denkmuster hinterfragen, Strategien entwickeln, um in Kontakt mit anderen Menschen zu kommen, Stärkung des Selbstbewusstseins, Unsicherheit überwinden.

PTBS - Posttraumatische Belastungsstörung

Anamnese und Behandlungsplan, Stabilisation, Traumabearbeitungsphase : EMDR (bifokale Stimulierung zur Erinnerungsverarbeitung), Körperübungen zur Traumaheilung, Distanzierungstechniken und Kombinationen verschiedener Therapien, Integrationsphase

Streit und Kommunikationsprobleme

Methoden: gewaltfreien Kommunikation, Kommunikationsmodell nach Schulz von Thun. Konflikte lösen durch eine Konfliktanalyse: Konflikte erkennen und konstruktiv bearbeiten, Verhaltensregeln für eine positive Konfliktkultur ... erarbeiten. Mehr anzeigen

Trauerbewältigung

Heilsamer Umgang mit der Trauer, das fünf Phasen Trauermodell, Trauer als kreative Beziehungsarbeit, Leben mit der Erinnerung, sich die Erlaubnis geben zu trauern

Verlustangst

Ursache für Ihre zwanghafte Angst herauszufinden, negativen Verhaltensmuster analysieren und die Hintergründe aufarbeiten, Fokus auf das Positive setzen, Freiräume schaffen, Strategien zum Stressabbau ... lernen. Mehr anzeigen

Depression

Depressionen erkennen und einen Behandlungsplan erstellen, Gedanken, Gefühle und auslösende Ereignisse aufspüren, verhaltenstherapeutische Übungselemente um Antriebsarmut, Schuldgefühle und kreisende Gedanken zu unterbrechen, systemische Aufstellungsarbeit, musik- ... und bewegungstherapeutische Interventionen, um wieder mehr Lebensfreude zu finden, zwischenmenschliche Beziehungen verbessern, Vorsorgeplan für eine Rückfallprofilaxe erarbeiten. Mehr anzeigen

Therapieverfahren

Autogenes Training

Prinzip des Autogenen Trainings Das autogene Training stellt eine Form der Selbsthypnose dar, die ein Umschalten der körperlichen, vegetativen Funktionen (wie z.B. Durchblutung, Pulsschlag, Atmung) in ... einen Ruhezustand zur Folge hat. Man gelangt man direkt über gedankliche Konzentration zur Ruhe. Prinzipiell ist sie zur Vorbeugung von Angstzuständen und Depression, zur Linderung von Schmerzen, zur Hilfe bei Schlafstörungen und Stressabbau sowie zur Steigerung von Konzentrationsfähigkeit, Kreativität und Selbstwertgefühl gedacht. Mehr anzeigen

Gesprächstherapie

Die Gesprächstherapie bietet einen wertungsfreien Raum, in dem ohne Grenzen kommuniziert und über Gefühle gesprochen werden kann. Während dieser nimmt der Therapeut eine eher passive ... Haltung ein. Durch intensives Zuhören, Aufrichtigkeit, Wertschätzung und Empathie gibt er Ihnen den Freiraum und die Chance sich zu entwickeln und Probleme selbst zu lösen. Er enthält sich konkreten Ratschlägen und Bewertungen. Mehr anzeigen

Körperorientierte Psychotherapie

Der Körper steht im Mittelpunkt der Behandlung. Durch Körperarbeit werden die Gefühle des Patienten mobilisiert um anschließend mit ihnen arbeiten zu können. Meine Behandlungstechniken sind ... die Cranio-Sacrale Körpertherapie, Körperübungen zur Traumaheilung und Elemente aus dem Tai-Chi, QI-Gong und Yoga. Mehr anzeigen

Musiktherapie

Bei einer Musiktherapie wird im Rahmen einer Therapie gezielt Musik verwendet, für die Förderung der seelischen, körperlichen oder geistiger Gesundheit. Die Musik soll als Kommunikationsmedium ... dienen, um seine Gefühle und Emotionen auszudrücken. Die Musik dient hierbei als Mittel zum Zweck und nicht als Ziel. Der Vorteil von Musiktherapie ist, dass sie vielfältig eingesetzt werden kann und zunächst auch ohne sprechen funktioniert. Es werden keine musikalischen Vorerfahrungen benötigt. Mehr anzeigen

Systemische Therapie

Eine Störung im System äußert sich als eine Störung des Individuums. Ein System können hierbei die Familie, das soziale Umfeld, die Schule oder die Arbeit ... sein. Alle Personen in diesem System stehen in Verbindung zueinander, somit wirken sich einzelne Handlungen auf alle Mitglieder aus. Sind diese Beziehungen gestört oder beeinträchtigt kann sich dies negativ auf einzelne Mitglieder auswirken. Es kommt zu einer Störung der psychischen Gesundheit. In der Systemischen Therapie können die verschiedensten Lebensthemen bearbeitet werden. Mehr anzeigen

Traumatherapie

Falls eine Traumatherapie angebracht ist, können verschiedene Methoden angewandt werden. Beispielsweise eine kognitive Verhaltenstherapie oder EMDR. Eine Form der Traumatherapie ist das EMDR. Es steht für ... Eye Movement Desensitization and Reprocessing und ist eine Methode, welche häufig während der Traumatherapie genutzt wird. Dabei ruft der Patient traumatisierende Erinnerungen auf, während der Therapeut seinen Finger von links nach rechts bewegt. Der Patient folgt dem Finger mit den Augen und simuliert so die Bewegung der Augen. EMDR dient dazu, Erinnerungen zu verarbeiten. Mehr anzeigen

Therapieart

Einzeltherapie

in der Einzeltherapie wird das Anliegen des Klienten unter Berücksichtigung der seelischen, körperlichen und sozialen Aspekte angesehen. Nach einer Ursachenanalyse wird gemeinsam ein Behandlungsplan ... erarbeitet. Unterschiedliche Therapieformen werden auf die individuellen Bedürfnisse des Klienten abgestimmt. Mehr anzeigen

Paartherapie

In der Paartherapie soll die Ursache der Beziehungsprobleme angeschaut werden. Die verschiedenen Bedürfnisse, Ängste und Befürchtungen werden unter die Lupe genommen, um einen Verständnisprozess anzustoßen. ... Kommunikations- und Konfliktmuster werden kritisch überprüft und neu erprobt. Probleme werden mit unterschiedlichen Methoden bearbeitet, um hilfreiche Lösungsansätze herauszufinden und neues Vertrauen aufzubauen. Mehr anzeigen


Ausbildung

Fachhochschule Frankfurt/Main,

Juni 1992 - Nov. 2018

Musiktherapie (Lehrmusiktherapeutin)

- Teilnahme an diversen musiktherapeutischen Weiterbildungen (Z.B. Musiktherapeutische Schmerzverarbeitung) - Mitarbeit an musiktherapeutischen Forschungsprojekten an der FH in Frankfurt - Referententätigkeit in vielen Institutionen - Lehrmusiktherapeutin für Studenten der Musiktherapie in Frankfurt und Berlin - Regelmäßige Rezertifizierungen zur anerkannten Musik- und Lehrtherapeutin

Fritz-Perls-Institut, Hückeswagen

Okt. 1993 - Okt. 1994

Integrative Therapie mit Alten, Kranken und Sterbenden

Kompaktcurriculum "Integrative Therapie mit Alten, Kranken und Sterbenden. - Altern und Sterben im persönlichen und gesellschaftlichem Kontext. - Erlernen von gestalttherapeutischen Methoden, Gesprächsführung, Praxisberatung und Supervision.

Seminarzentrum für Cranio-Sacrale-Körpertherapie in Langen

Apr. 2000 - Sep 2003

Cranio-Sacrale-Körpertherapie

Die Cranio-Sacrale-Körpertherapie ist eine Behandlungsform, die sich aus der Osteopathie entwickelt hat. Diese sanfte, manuelle Behandlung hat sich als besonders wirkungsvoll bei chronischen Kopfschmerzen, Rücken-, Nacken- und Kiefergelenksproblemen erwiesen. Auch Schlaf- und Stresssymptome und aller Art psychischer Beeinträchtigungen lassen sich positiv beeinflussen.

NLP Ausbildungsinstitut Ruhr, Witten

Aug. 2014 - Juli 2015

Systemische Traumatherapie/Beratung

Diese Ausbildung beinhaltete eine systemische Herangehensweise mit differenzierten "traumatherapeutischen" Techniken wie EMDR, EMI, Brainspoting und Methoden der körpertherapeutischen Traumatherapie.


Geschäftszeiten


Praxis

Meine Praxis befindet sich auf der Insel in Werder. Parkmöglichkeit nach der Inselbrücke rechts. Weiter zu Fuß am Wasser entlang bis die Straße einen Bogen macht. Dann das 3. Haus auf der linken Seite.

Adresse

Am Mühlenberg 19d
14542 Werder